Samstag, 19. November 2016

Emi's World Literature List #92

Letzten Samstag hatte ich bereits erwähnt, dass es mir gesundheitlich nicht gut geht und das ich mich schonen wollte. Leider hat das nicht so ganz funktioniert bzw. hat es keine Wirkung gezeigt, weil es mir inzwischen noch schlechter geht. So schlecht, dass ich es kaum noch ertragen kann und oft davor stehe, aus lauter Verzweiflung und Schmerz einfach nur in Tränen auszubrechen, wobei mir das natürlich auch nicht helfen würde. Damit will ich euch aber nicht weiter belasten.

Jedenfalls habe ich in den letzten Tagen ein weiteres Buch meiner Liste gelesen und heute erfolgreich beendet. Dabei handelt es sich um das zweite (und letzte) Buch eines chinesischen Autors auf meiner Hauptliste. Das andere hatte ich ja bereits letztes Jahr gelesen. Nun habe ich also "Das rote Kornfeld" von Mo Yan gelesen - das mich ehrlich gesagt leicht verstört zurückgelassen hat. Es gibt darin sehr viel Gewalt und Tod, Blut und (herausquellende) Eingeweide.

Keine Lektüre, die ich genießen konnte und wirklich gefallen hat mir das Buch auch nicht, keine Ahnung, was ich erwartet habe, aber mit Sicherheit nicht das... Ich kann es weder empfehlen noch kann ich davon abraten, da muss sich vermutlich jeder, der sich dafür interessiert, selbst ein Bild machen.  Für mich war das nichts, bin froh, dass hinter mich gebracht zu haben...

current Music: Black Pink, Playing With Fire

Keine Kommentare: