Montag, 28. März 2016

Emi's World Literature List #63

Ich habe einen neuen Schriftsteller für mich entdeckt: Jules Verne! Dieser Name dürfte eigentlich so gut wie allen bekannt sein, auch viele seiner Geschichten, mehr oder weniger zumindest. War bei mir ja auch so, aber irgendwie hatte ich nie Interesse daran, seine Romane tatsächlich zu lesen. Als ich vor ungefähr einem Jahr (krass, das ist ja echt schon so lange her) meine Liste erstellt habe, war für mich aber trotzdem klar, dass er mit drauf muss. Die einzige Frage blieb da lediglich, welches Buch ich mir da raussuche...

Ohne wirkliche Gründe wurde es dann "Reise zum Mittelpunkt der Erde" - und es hat mir wirklich total gefallen. Zum Inhalt muss ich, denke ich mal, nichts sagen (wer nichts weiß: der Titel sagt schon sehr genau, worum es geht). Es war im übrigen nicht der erste Roman von Jules Verne, den ich jetzt gelesen habe, in relativ kurzer Zeit habe ich jetzt drei seiner Werke verschlungen und bin wirklich begeistert! Werde definitiv beizeiten auch noch weitere Romane lesen, da gibt es ja noch einiges, was auf Entdeckung wartet. "Reise um die Erde in 80 Tagen" kann ich euch auch empfehlen, nur mal so nebenbei.

Keine Kommentare: