Montag, 20. Juli 2015

Fear of pain

Nach einem Wochenende mit wenig Schlaf war es echt hart, heute Morgen so früh aus dem Bett zu kommen. Der Weg zur Arbeit war vor allem dann sehr anstrengend, weil mein rechtes Fußgelenk so schmerzte, dass ich wieder vor jedem Schritt Angst hatte. Für mich ist es eine Horrorvorstellung, mir ein Bein zu brechen. Ich werde unmöglich auf Krücken gehen können! Vor allem da ich meine Hände zurzeit komplett vergessen kann. Heute Morgen brauchte ich so lange, mich anzuziehen, weil die Hälfte meiner Finger sich nicht richtig bewegen ließen und jeder Versuch war unglaublich schmerzhaft. Wer hätte gedacht, dass Socken so grausam sein können?

Dafür war meine Arbeit heute echt gut, von kleinen Schmerzattacken mal abgesehen. Stundenlang tippen zu müssen ist nicht wirklich gut... Und da ich heute den ganzen Tag alleine gearbeitet habe, konnte ich auch von nichts und niemanden abgelenkt werden...

Keine Kommentare: