Donnerstag, 16. Juli 2015

Emi's World Literature List #8

Gestern war ein langweiliger Uni-Tag, mit dem letzten Seminar für dieses Semester. Ein Seminar, das ich mit Sicherheit nicht vermissen werde, ganz erlöst bin ich davon leider noch nicht, zuerst werde ich leider noch eine Hausarbeit schreiben müssen. Ich habe mir schon ein Thema ausgesucht, habe aber noch keine spezifische Idee. Was nicht ist, kann ja noch kommen. Heute war dann ein ziemlich normaler Arbeitstag, ab nächster Woche kommt ein neuer Arbeitsplan, der anstrengender sein wird, vermutlich. Wird schon gehen... Nur werde ich leider fürs Erste nicht mehr mit Cathy zusammen arbeiten, was ich schade finde...

Gestern habe ich meine Freistunde nicht nur zur Recherche genutzt, sondern auch dafür, ein weiteres Werk meiner Liste zu lesen, ein Drama, ich habe, denke ich, schon genügend klar gemacht, dass ich Dramen nicht mag. Manchmal muss das aber leider sein. Glücklicherweise war auch dieses Drama, eins von Heinrich von Kleist, auch wieder nicht so unfassbar lang. Sonst wäre das die reinste Qual geworden und ich hätte es mir vielleicht noch mal anders überlegt. Meine Nummer 8 ist "Der zerbrochene Krug", aber mehr werde ich dazu jetzt auch nicht sagen.

Keine Kommentare: