Donnerstag, 30. April 2015

Emi's World Literature List #24

Heute war ein ganz normaler Arbeitstag, der auch ganz angenehm war. Pünktliche Züge, nette Unterhaltungen mit Kollegen, was will man mehr? Nur war ich wirklich extrem müde heute, aber gut, den Arbeitstag habe ich für heute ja auch geschafft.

Noch bevor ich gestern den Dürrenmatt gelesen hatte, konnte ich ein weiteres Buch von meiner Liste streichen, ich hatte mir das, als ich letzte Woche in der Stadtbücherei war, ausgeliehen (außerdem noch ein anderes Buch von der Liste, das ich aber noch nicht gelesen habe). Dabei handelt es sich um die Nummer 24 meiner Liste, "Wer die Nachtigall stört" von Harper Lee. Das fand ich wirklich interessant, ich mochte den Streibstil und die Geschichte war auch ziemlich interessant.

Der geschilderte Rassismus in dem Buch macht betroffen, aber wenn man es mal mit heute vergleicht, hat sich doch im Grunde nicht so viel verändert. Wie Tyrion in "Game of Thrones" sagt, er sei schuldig, ein Zwerg zu sein, so sind doch alle Nicht-Weißen im Grunde "schuldig", nicht weiß zu sein. Das ist traurig. Wir sollten wieder Kinder werden, dann wären wir Menschen und keine Hautfarbe...

Keine Kommentare: