Dienstag, 10. März 2015

Painkiller? Not really.

Ja, zu früh gefreut. Ein paar Tage lang waren die Schmerzen nicht mehr ganz so schlimm, aber seit gestern ist es leider nicht mehr so. Es ist jetzt, zumindest was die Hände betrifft, schlimmer als vorletztes Wochenende, und gehen konnte ich heute auch nur humpelnd und unter großen Schmerzen. Ich sagte ja, bei mir weiß man nie. An einem Tag fühle ich mich beinahe normal und am nächsten könnte ich bei jeder noch so kleinen Bewegung einfach nur schreien, weil der Schmerz durch meinen ganzen Körper schießt. Seit zwei Wochen kann ich es nur halbwegs ertragen, wenn ich Schmerztabletten nehme. Keine Ahnung, wie furchtbar ich mich sonst fühlen würde, und das sage ich, obwohl ich es hasse, Tabletten jedwediger Art nehmen zu müssen. Ich bin ein Mensch, der sie wirklich nur im Notfall nimmt, aber jetzt... Obwohl ich zugeben muss, dass die Tabletten nicht richtig wirken. Das haben sie beim letzten Mal auch schon nicht. Diese Schmerzen werden noch mein ganzes Leben zerstören!

Keine Kommentare: