Dienstag, 20. Januar 2015

Different situations.

Gestern Abend hat es bei uns noch geschneit, aber zum Glück waren heute Morgen die Straßen frei und die Bahn pünktlich. So habe ich nichts gegen ein wenig Schnee. Arbeit war heute ähnlich gut wie gestern, nur dass mich ein wenig mehr Leute störten als gestern. Dennoch, es war ein guter Tag. Maren war heute nicht da, vielleicht ist sie krank. Ich weiß es nicht. Es hat mir gefehlt, mit ihr zu reden... Stattdessen schob ich Überstunden ein. Die Arbeit türmt sich auf, gerade habe ich wieder eine neue, sehr zeitintensive Arbeit zugeteilt bekommen. Nicht, dass ich etwas dagegen hätte. Ich finde es gut, beschäftigt zu sein. Etwas zu tun zu haben. Ich wünschte, ich hätte die gleiche Disziplin, die ich auf der Arbeit aufbringe, auch in meinem eigenen Leben. Dann wäre es sehr einfach, diese blöden Hausarbeiten zu schreiben, die ich jetzt mal langsam in Angriff nehmen sollte...

Keine Kommentare: