Samstag, 3. Januar 2015

Depression. Sad. Angry.

Warum gebe ich ihnen so viel Macht über mich? Warum lasse ich zu, dass sie mich so sehr verletzen können, dass ich völlig zusammenbreche und nicht mehr aufhören kann, zu weinen? Weil ich sie immer noch liebe, obwohl ich schon lange weiß, dass das ein einseitiges Gefühl ist. Wenn ich ihnen die Macht wegnehmen will, würde das bedeuten, aufzuhören, sie zu lieben. Aber dann würde mein Leben vollkommen zusammen brechen. Ihnen wäre das egal, wie ihnen auch egal ist, dass ich sie liebe. Das macht mich fertig. Gestern war... furchtbar! Ich bin traurig, verzweifelt, aber vor allem wütend. Ich will nicht mehr. Nicht so. Nicht, wenn das bedeutet, dass sie mich vollkommen zerstören.

Keine Kommentare: