Montag, 12. Januar 2015

Cold? Warm? It's weird.

Eine neue Woche, die ganz normal mit Arbeit beginnt. Da ich dachte, dass es total kalt sein würde, weil ich gestern den ganzen Tag gefroren habe, hatte ich meinen dicksten Pullover angezogen. Und obwohl ich ja immer friere, war es mir heute in diesem Pullover einfach zu warm. Darunter hatte ich zum Glück noch einen dünneren Pullover an und mit dem ließ es sich aushalten. Das von mir!

Arbeit war ziemlich gut, im großen und ganzen. Ich hatte weitgehend meine Ruhe, ich war motiviert und konzentriert, schließlich habe ich diese Arbeit, also meine normale Arbeit, seit drei Wochen nicht mehr gemacht, so dass ich eine Menge schaffte. Es ist ein gutes Gefühl, zu sehen, wie viel man geschafft hat. Und natürlich machte ich wieder Überstunden. Inzwischen habe ich so viele, dass ich mir theoretisch einen Monat frei nehmen könnte und danach wären immer noch welche übrig. Ein klein bisschen, habe ich manchmal das Gefühl, bin ich ein Workaholic. Aber vielleicht bleibe ich auch nur deswegen gerne ein wenig länger, um bestimmten Menschen aus dem Weg zu gehen...

Keine Kommentare: