Mittwoch, 3. Dezember 2014

On time? Never! I'm so mad!

Den Tag heute kann man echt vergessen, es sind mehrere Dinge passiert, über die ich mich einfach nur aufregen könnte. Stichwort Zug, zum Beispiel. Die Hinfahrt war ja schon fragwürdig. Die Heimfahrt... Der Zug hatte 15 Minuten Verspätung. Schon wieder! Wegen "Verzögerungen im Betriebsablauf". Komisch nur, dass alle anderen Züge pünktlich waren! Jedenfalls resultierte das darin, dass ich fast eine Stunde später zu Hause war, als ich hätte sein können, wenn die ihren Job mal vernünftig auf die Reihe bekommen würden! Und dann liest man in den Nachrichten, dass die schon wieder streiken wollen. (Ich weiß, ich werfe ein paar Dinge zusammen, aber ich bin einfach sauer!) Also, stundenlang in der Kälte warten, als hätte man nichts besseres zu tun. Ich hoffe, ich habe mir keine Erkältung geholt, das hätte mir gerade noch gefehlt. Pünktlichkeit scheint für viele ein Fremdwort zu sein!

Keine Kommentare: