Dienstag, 2. Dezember 2014

Just one normal day.

Obwohl ich schon immer früher ins Bett gehe, habe ich morgens so Schwieirgkeiten, aus dem Bett zu kommen, wenn auch mehr wegen der Kälte. Das hält man doch nicht aus. Okay, ich wiederhole mich. Der Tag heute war mehr oder weniger okay, Arbeit war gut, es war alles ziemlich ruhig. Maren war heute nicht da, so dass ich mich leider nicht mit ihr unterhalten konnte. Diese Woche sehe ich sie also gar nicht, Donnerstag fällt unser Kolloquium ja aus. Nach der Arbeit machte ich noch einige Besorgungen, jetzt habe ich noch ein paar mehr Weihnachtsgeschenke.

Da morgen nur eins meiner Seminare stattfindet und ich den Text für morgen gestern schon gelesen habe, brauche ich heute nichts mehr zu tun. Das heißt, ich kann gleich ruhigen Gewissens entspannen und mir einen Film ansehen oder so. Wenn ich auch noch nicht weiß, welchen. Auf Serien habe ich zurzeit irgendwie einfach keine Lust...

Keine Kommentare: