Donnerstag, 9. Oktober 2014

Sleep. Friends. Family.

Heute durfte ich zwei Stunden länger schlafen! ^__^ Da beginnt man den Tag gleich mit einer ganz anderen Einstellung! Man fühlt sich wacher und fitter; und wenn man aufsteht, ist es schon hell. In meinem ersten Seminar traf ich eine Bekannte, Melanie, wieder. Vor ein paar Semestern hatten wir zusammen eine Vorlesung, danach hatte ich sie nicht wieder gesehen. Und jetzt haben wir also das Seminar zusammen. Ist mal ganz angenehm, jemanden zu kennen...

Anschließend hatte ich eine Freistunde, während der ich mich mit Maren traf, wir tranken einen Kaffee zusammen und unterhielten uns, bis es Zeit war, zum Kolloquium, das wir beide haben, zu gehen. Daniel war auch da. Heute gab es nur eine Besprechung des Verlaufs und dann machten wir Schluss. Maren, Daniel und ich unterhielten uns dann noch eine Weile, ehe wir uns alle auf den Heimweg machten. Den Abend verbrachte ich dann vor allem mit Mai, meiner kleinen Schwester. Die Zeit vergeht wie im Flug.

Keine Kommentare: