Sonntag, 19. Oktober 2014

Another birthday. Don't know what to expect.

Darum fürchten wir uns nicht, wenngleich die Welt unterginge und die Berge mitten ins Meer sänken, wenngleich das Meer wütete und wallte und von seinem Ungestüm die Berge einfielen. (Psalm 46,2-3)

Familienfeier. Dieses Mal bei uns. Die Geburtstage meiner Mutter und meines Bruders liegen nur ein paar Tage auseinander, deswegen werden die immer zusammen gefeiert. Heute eben. Es war eigentlich ziemlich schön. Unterhaltungen, gemeinsam Lachen, leckeres Essen,...

Mit ging es heute (gesundheitlich) nicht wirklich gut. Diese Erkältung lässt mir keine Ruhe. Jetzt habe ich wieder Kopfschmerzen. So komme ich nicht dazu, irgendetwas für die Uni zu tun, was ich eigentlich dringend tun sollte...

Für eine Woche dürfen wir jetzt wohl beruhigt sein, eine Woche lang soll es keine Streiks geben. Wer weiß, was danach kommt. Es ist ja auch noch die Frage, wie lange es morgen dauert, bis der Bahnverkehr einigermaßen vernünftig läuft. Und eben auch die Frage, wie ich morgen zur Arbeit komme. Das geht mir wirklich extrem auf die Nerven! (Mein Mitgefühl auch an die, die in den nächsten beiden Tagen irgendwohin fliegen woll(t)en.)

Gut, wie auch immer. Ich wünsche euch allen (und auch mir) eine gute Woche. Mal sehen, was kommt...

Keine Kommentare: