Dienstag, 2. September 2014

Emi is just so very tired!

Nur kurz, ich bin nämlich gerade einfach nur extrem müde, meine Augen tun weh und ich friere. Arbeit war heute wieder ganz okay, ich schaffte wieder eine ganze Menge. Mir bleibt aber auch nichts anderes übrig, weil ich die Einzige bin, die diese Arbeit macht. Theoretisch müsste Alex sich daran beteiligen, aber er tut es nicht, also bleibt alles an mir hängen. Ist doch schön. Und Sandra kann erst weiterarbeiten, wenn wir bzw. ich das gemacht habe. Auch heute arbeitete ich wieder mit Maren zusammen, allerdings waren wir beide nicht groß zum Reden aufgelegt. Wir wechselten zwar hin und wieder einige Worte, die meiste Zeit konzentrierten wir uns aber auf unsere Arbeit. Irgendwann endlich nach Hause. Den Abend verbrachte ich dann hauptsächlich mit Mai, wir unterhielten uns, auch wenn ich nicht mehr so ganz funktionierte. Ich schlafe gleich ein...

Keine Kommentare: