Donnerstag, 10. Juli 2014

Not well today.-.

Kein Regen! Kein einziger Regentropfen fiel vom Himmel, wie schön! Nach den letzten beiden Tagen, wo es pausenlos, und zwar wirklich pausenlos, geregnet hat, genießt man das noch mehr. Nur wurde es gleich wieder warm und irgendwie schwül, was sich bei mir, was bin ich auch so empfindlich?, gleich in Kopfschmerzen zeigte. Am Dienstag hatte ich schon den ganzen Tag Kopfschmerzen nach dem Umschwung, jetzt also schon wieder. Auf der Arbeit war heute irgendwie viel los und es war total unruhig irgendwie. Ich weiß auch nicht. Heute war ich wirklich froh, als ich endlich gehen konnte. Mit einem Umweg über eine Fachbibliothek, in der es Literatur zu meinem Hausarbeitsthema gibt (vor allem eins der drei wichtigen Bücher, die wir in der Uni nicht haben; das zweite habe ich mir per Fernleihe bestellt und warte jetzt, dass es kommt, was aber bis zu zwei Wochen dauern kann...), ich lieh mir ein paar Bücher aus und machte mich dann auf den Heimweg. Jetzt schwer schleppend an meiner Tasche. Warum sind Bücher bloß so schwer?

Keine Kommentare: