Montag, 7. Juli 2014

A very short day! ^__^

Ein herrlich kurzer Unitag! ^__^ Eigentlich hat es sich überhaupt nicht gelohnt, überhaupt zur Uni zu fahren. Weil ich ja nur zum ersten Seminar gegangen bin, war ich länger unterwegs als tatsächlich da. Wenn man sich das vorstellt, ist das ein bisschen deprimierend. Vor allem weil das Seminar so langweilig wie immer war. Aber egal, anschließend war ich noch kurz in der Universitätsbibliothek und habe mir zwei Bücher für meine Hausarbeit ausgeliehen, das dritte, das ich haben wollte, war leider ausgeliehen. (Nicht, dass ich irgendwie Zeit zu lesen hätte! Ich habe ungefähr hundert Artikel, wobei ich die noch nicht alle durchgegangen bin, ob sie tatsächlich relevant sind. Wann soll ich das alles lesen? Plus die Bücher? Der Tag hat zu wenige Stunden!) Die Züge waren wunderbar leer! So könnte es ruhig immer sein. Und Mittags war ich schon wieder zu Hause! Muss man sich mal vorstellen!

Keine Kommentare: