Montag, 30. Juni 2014

No time, no time. I never have time.

Ja, ich bin ein wenig genervt. Mein erstes Seminar begann heute ja schon eine Stunde früher als sonst, so dass ich früher aufstehen musste (wobei es gestern extrem spät wurde, weil ich noch einiges an Uni stuff zu erledigen hatte, so dass ich mal wieder eine Nacht mit weniger als vier Stunden hatte, was definitiv zu wenig ist). Und warum? Letztendlich war das nämlich vollkommen umsonst! Es wäre auch kein Problem gewesen, wenn ich so wie immer gekommen wäre. Eine Stunde verschwendete Zeit! Das ärgert mich wirklich!

Mein letztes Seminar war so unglaublich langweilig wie immer. Aber wahrscheinlich war es das letzte Mal für mich. Ich glaube, die nächsten beiden Wochen gehe ich da nicht mehr hin... Sehen wir dann ja nächste Woche. Dann mehr dazu. Mir rennt jetzt nämlich schon wieder die Zeit weg... Ich habe noch einige dringende Dinge zu tun.

Keine Kommentare: