Donnerstag, 26. Juni 2014

No emotions...

Auf der Arbeit gab es heute viel zu tun. Aber es war wenigstens "schöne" Arbeit. Ich liebe Listen. Sandra nicht. Wir ergänzen uns also perfekt. Nach einem kurzen Gespräch mit meinem Chef steht jetzt auch fest, dass mein Vertrag wieder verlängert wird. Darum muss ich mir also keine Sorgen mehr machen. Finde ich gut. Wie ihr vielleicht schon merkt, bin ich heute etwas wortkarg. Ich habe Kopfschmerzen und mir geht es nicht so gut.

Meinen Glückwunsch an die Nationalmannschaft! Ein Sieg, Achtelfinale erreicht. Mit Sicherheit haben die meisten von euch das Spiel gesehen, oder? Ich nicht. So sehr interessiert mich das alles nicht. Aber ein bisschen freuen kann man sich ja trotzdem. Aber gerade ist es mir irgendwie nicht möglich, irgendwas zu fühlen. Ich fühle mich leer.

Keine Kommentare: