Freitag, 31. Mai 2013

So glad! Presentation is over!

Musste gestern wieder eine Nachtschicht einlegen, um das Script noch fertig zu bekommen. Meine Disziplin ist im Moment echt auf dem Boden angelangt... Na ja, aber irgendwann hatte ich es dann wenigstens. Auch wenn die Nacht dann deutlich viel zu kurz war. Vier Stunden Schlaf reichen eben nicht. Aber na ja, ich bin ja selber schuld. Meine Vorlesung war heute zum Glück ziemlich interessant, jedenfalls interessant genug, um mich von den Gedanken an das Referat abzulenken. Das folgte aber schon bald. Ich bin ja echt nicht gut in so was, aber ich denke, für meine Verhältnisse war es ganz gut. Aber ich will da gar nicht mehr dran denken, ich bin einfach nur froh, dass es jetzt vorbei ist!

Mona holte mich nach dem Seminar ab, so dass ich mich gleich mal bei ihr über meine fürchterliche Referatsgruppe auslassen konnte. :p Nein, so schlimm war es nicht. Ich denke aber schon, es ist für einen selbst ganz gut, sich so was von der Seele zu reden und sich bei jemand anderem darüber zu empören. Oder? Auf jeden Fall hatte Mona großes Verständnis dafür. Wozu hat man Freunde? ^__^

Nun bleibt mir nur noch eins: Euch allen ein wunderschönes Wochenende zu wünschen!

Donnerstag, 30. Mai 2013

Angry and scared -__-

Argh! Der totale Stress mit diesem Referat morgen. Bin noch immer nicht ganz fertig mit meinem Script, muss das in der nächsten halben Stunde unbedingt noch fertig bekommen, um das überhaupt noch ausdrucken zu können. Tja, und noch ein böse Überraschung. Das ist ja ein Gruppenreferat. Wir sind zu dritt. Und die eine hat bisher praktisch noch gar nichts dafür gemacht. Wenn irgendwelche Fragen aufkamen, hat sie sich immer erst gemeldet, als alles schon wieder geklärt war (in dem Sinne: oh, ich sehe gerade, dass es da ein Problem gab und ihr das schon geklärt habt, dann ist ja gut). :\ So, jetzt ging es um die Frage, wer das Handout ausdruckt und kopiert. Der eine, der bisher aber schon so einiges gemacht hat, schrieb gleich, es könne das nicht tun, ist ja egal, warum. Jetzt könnte man doch wenigstens von der einen verlangen, dass sie wenigstens das tut. Dabei muss sie ja noch nicht mal nachdenken. Nein, natürlich nicht! Stattdessen wieder ihre alte Taktik: Ich melde mich so lange nicht, bis das Problem behoben ist. Heißt im Klartext: ICH darf das dumme Ding ausdrucken und für alle kopieren. Danke! Als hätte ich nicht schon genug Probleme und ohnehin Zeitmangel.

Das ganze hat mir jetzt so meinen freien Tag ein wenig vermiest, der an sich ja gut angefangen hatte. Toll! Hab schon gar keine Lust mehr, morgen noch zur Uni und dieses blöde Referat vorzutragen. -__- Warum habe ich eigentlich immer so ein Glück mit meinen Gruppen? Mann! Ich hoffe, wenigstens ihr hattet ein schönen Tag! Drückt mir bitte für mein Referat morgen die Daumen!

Mittwoch, 29. Mai 2013

Whole day it's raining -.-

Es hat den ganzen Tag in einem durch geregnet. Irgendwie deprimiert das einen doch total. .__. War heute Nachmittag erst mal damit beschäftigt, gefühlte hundert Seiten auszudrucken. Bis dann irgendwann die Patrone leer war. O__O Echt jetzt? Immer dann, wenn man das nicht brauchen kann... Schließlich habe ich am Freitag mein (ge- und) befürchtetes Referat und muss irgendwie mein Script noch ausdrucken. Hat sich inzwischen zum Glück erledigt. Und morgen ist ein Feiertag! ^__^ Was schöneres gibt es doch nicht! Leider ist es auch erst mal der letzte Feiertag für ein längere Weile... Wünsche euch allen morgen einen wunderschönen Tag!


Bild: Copyright by Jan-Emi!!!

Dienstag, 28. Mai 2013

Stressful day -__-

Okay, ich war um Mitternacht noch nicht mit meinen Stichpunkten fertig, aber immerhin und halb zwei. Da war ich auch nur noch müde und war froh, fertig zu sein und ins Bett fallen zu können! Nach den letzten paar kurzen Nächten war ich heute Morgen dann echt erledigt, aber da es auf der Arbeit schon bald ziemlich stressig wurde, wurde ich ziemlich schnell hellwach. -__- Ich weiß nicht, was die Leute heute alle für ein Problem hatten... War denn auch ziemlich froh, als meine Arbeitszeit vorbei war. In dem Seminar war ich dann auch heute mit dem Vortrag dran, wofür ich ja bis spät in der Nacht die Stichpunkte rausgesucht habe, und es war im Vegleich gesehen recht gut, denke ich. Hoffe ich. Oder so, wie auch immer. (Jedenfalls meinte Mona, sie hätte es tatsächlich verstanden...) Jetzt habe ich das zum Glück hinter mir. Der nächste Text wird hoffentlich besser sein...

Meine ersten Kirschen dieses Jahr! ^__^ Ich liebe Kirschen!
Wunderbarerweise war mein Zug auch pünktlich. Und kaum war ich zu Hause, fing es an zu regnen und zwar ziemlich heftig. War echt froh, zu Hause zu sein und nicht irgendwo unterwegs.

current Music: Vincent Lee, Evelyn & Henry-Theme

Montag, 27. Mai 2013

Dispair! Again! -_- Not ready!

Oh Mann, das wird alles nichts! Weiß gar nicht, wo mir der Kopf steht! Ich komme mit diesem Text einfach nicht klar und ich muss die Stichpunkte bis morgen haben... -_- Verzweiflung!

Heute war so weit der Tag ganz okay, Züge waren pünktlich, es war mal nicht kalt, Uni war na ja, nicht so gut, wie es hätte sein können aber auch nicht so schlimm, wie es schon oft war. Eigentlich hatte ich vorgehabt, mich sofort an den Text zu setzen und die Stichpunkte rauszuschreiben, sobald ich zu Hause war. Ja, hat nicht geklappt. Esmée schrieb mir eine SMS, in der sie um Hilfe bat, ging also sofort zu ihr und natürlich verquatschten wir uns dann. Tja, und jetzt verzweifle ich also und weiß gar nicht, was ich tun soll... -_- Mit den letzten paar Seiten weiß ich echt nichts anzufangen! Das ist so deprimierend! Ich finde das einfach nicht wichtig (also das, was im Text steht) und irgendwie hat das auch gar nichts mit dem Thema zu tun... Hm...

Okay, ich habe die Hoffnung, in einer halben Stunde damit fertig zu sein, also um Mitternacht... Ich fühle mich so kaputt, letzte Naht war ja schon so kurz, ich brauche echt mal Schlaf! Die Hoffnung stirbt zuletzt, also auf in den Kampf und vielleicht schaffe ich es ja!

Sonntag, 26. Mai 2013

日本デー (Japan Day) ^__^

Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht. (Josua 1,5b)

War gestern mit Mona und Natalie auf dem Japantag! Und es war wirklich unglaublich voll! Furchtbar! Ich mag es nicht, mich zwischen so viele Menschen drängen zu müssen... (Und die Züge waren auch total überfüllt!) Na ja, ist nicht so wichtig. Jedenfalls sind wir die ganze Zeit hin- und hergelaufen, haben uns alles angeschaut und so. Einige der Cosplayer sahen echt hammer aus! Später fing es an, heftig zu regnen. Wir hatten aber Glück, weil wir gerade zu der Zeit beschlossen hatten, ein Eis essen zu gehen, so dass wir schön im Lokal saßen, als es anfing. ^__^ Als ich abends irgendwann wieder zu Hause war, taten mir meine Knie (ja, mein altes Problem!) unendlich weh! (Tun sie immer noch.) Und mir war total kalt. Ging mal früh(er) schlafen, um das Risiko einer Erkältung (bzw. von Krämpfen in meinen Knien) zu mindern.

Heute war ich dann mal wieder auf einem Geburtstag einer meiner zahlreichen Cousins. Es war aber recht schön. Das Problem ist halt nur, dass ich die letzten Tage unendlich faul war und praktisch überhaupt nichts für die Uni getan habe, so dass alles mal wieder für heute geblieben ist. Und so drehe ich jetzt natürlich so ein bisschen durch, weil ich nicht weiß, wie und wann ich das alles schaffen soll... Immerhin habe ich inzwischen die Stichpunkte für das Handout für mein (Gruppen-) Referat am Freitag herausgearbeitet und auch schon an meine Gruppenmitglieder geschickt. Richtig ausarbeiten werde ich das dann am Donnerstag, das ist ja glücklicherweise ein Feiertag! Tja, und den Rest muss ich wohl oder übel versuchen, gleich noch irgendwie auf die Reihe zu bekommen... Wird wohl wieder spät...

Samstag, 25. Mai 2013

4 Years! Happy Birthday!

Mein Blog wird vier Jahre alt!!! Heute vor vier Jahren habe ich mit dem Bloggen angefangen und kann es irgendwie nicht glauben, dass ich immer noch dabei bin. Aber es macht mir nach wie vor großen Spaß und ich kann mir gut vorstellen, noch so ein paar Jahre dabei zu bleiben und zu sehen, was noch passieren wird...


Ich bedanke mich außerdem ganz herzlich bei allen, die regelmäßig oder auch immer mal wieder meinen Blog lesen! Mein ganz besonderer Dank an dieser Stelle geht an Tamaro! Ich freue mich immer sehr über Deine Kommentare!
Ich wünsche euch allen heute einen ganz besonders schönen Tag! ^__^

Freitag, 24. Mai 2013

Nothing done

Nicht gut! Hab heute gar nichts geschafft... Okay, fast nichts. Ich habe immerhin den meinen Part des Textes für den Vortrag am Dienstag gelesen (und ein paar Vokabeln rausgesucht, weil der Text auf Englisch ist). Jetzt heißt es irgendwann noch, Stichpunkte rauszuarbeiten. Außerdem muss ich endlich meinen Part des Referates machen, das am Freitag ansteht plus die Übersetzung für Montag... Denke mal, dass ich mich gleich noch an die Stichpunkte setze... Jedenfalls sollte ich das dringend tun. Weil ich auch morgen den ganzen Tag nicht da bin... Bin mit Mona und Natalie auf dem Japantag! Freu mich da schon voll drauf (und hoffentlich wird das Wetter gut!). Keine Ahnung, wann ich morgen dann nach Hause kommen werde, daher sollte ich so viel wie möglich heute noch machen... Schönes Wochenende euch!

Donnerstag, 23. Mai 2013

Long day but it's okay

Während alle anderen meiner Familie heute Morgen schön im Bett bleiben durften, musste ich früh raus aus dem Bett und raus in den Regen und die Kälte. Arbeit kann man halt nicht verschieben. Der Tag ging genau so weiter, wie er anfing. Der Zug fiel aus! O__O Seriously? Tja, das heißt alle nahmen die S-Bahn, ich ja auch. Die hatte auch noch mal Verspätung, aber gut, hauptsache, ich kam irgendwie dann doch an. War ein langer Tag, fast die ganze Zeit nur Routine-Arbeit (und dabei kaum Gespräche, weil kaum jemand da war...), aber dennoch ganz okay. Es gab durchaus schon schlimmere Tage. Und ich hatte anschließend keine Uni, das war natürlich auch noch mal eine schöne Sache! ^__^ (Ha, und nächste Woche Donnerstag fällt aus, das ist total praktisch! Weil Donnerstag mein längster Tag ist! :p) Morgen noch mal frei! ^__^ Wenigstens ein Ferientag, den ich tatsächlich auch frei habe...

Mittwoch, 22. Mai 2013

Did the test -_-

Am Nachmittag habe ich mich heute also so, wie ich es mir vorgenommen hatte, an dan Laptop gesetzt und diesen Online-Test gemacht. Der ist für meine VL obligatorisch, sonst bekomme ich die nicht angerechnet. Was soll ich sagen? Einige der Fragen waren echt fies und bei so einigen musste ich echt lange überlegen und recherchieren. Hoffen wir jetzt mal, dass ich genügend Fragen richtig beantwortet habe, um den Test bestanden zu haben... So, und jetzt habe ich zumindest das hinter mir. Es verbleiben leider noch ganz viele andere Sachen. Morgen steht wieder Arbeit an. Das heißt: früh aufstehen. Und raus in die Kälte. Es ist ja echt wieder total kalt geworden! Dabei haben wir schon Ende Mai! O__O

Dienstag, 21. Mai 2013

Kinda relaxed at work

Wachte heute Morgen anderthalb Stunden, bevor ich aufstehen musste, auf und konnte danach nicht mehr einschlafen. Sehr quälend. -_- War dann fast erleichtert, als ich aufstehen musste. Schließlich musste ich heute, trotz Pfingstferien, zur Arbeit. Ging vorher noch kurz was einkaufen, und traf dabei zufällig auf Corinna. Sie schien ähnlich motiviert zu sein wie ich. Na ja, wir unterhielten uns dann, wir hatten ja den selben Weg. Auf der Arbeit angekommen, unterhielt ich mich erst mal ne Weile mit Björn; während des Semesters bleibt da oft nicht unbedingt genug Zeit. Natürlich unterhielt ich mich dann auch mit Luca, wenn man so stundenlang aufeinander hockt, was soll man da anderes tun? Na ja, aber Arbeit war heute eher gechillt, weil ich mir die ganze Arbeit rausgesucht habe, bei der man zwar viel rumlaufen muss, aber nicht großartig denken muss oder so. So ging auch die Zeit recht schnell vorbei und ich konnte mich auf den Heimweg machen. Trotz verspätetem Zug ging glücklicherweise alles gut.

Zu Hause machte ich nicht mehr irgendwas großartiges, obwohl ich das vielleicht tun sollte, so im Hinblick auf nächste Woche... -_- Immerhin habe ich mir für morgen fest vorgenommen, diesen blöden Online-Test zu machen, den ich für eine meiner Vorlesungen absolvieren muss. (Fragt mich nicht, wer auf solche Ideen kommt...) Dann hätte ich zumindest das. Drückt mir die Daumen, dass ich es schaffe...

Montag, 20. Mai 2013

Wonderful free day ^__^

Ein wunderschöner freier Tag heute, viel zu schnell wieder um. Okay, eigentlich habe ich es ja gut. Diese Woche sind bei uns nämlich Pfingstferien, wie jedes Jahr. Nur muss ich natürlich trotzdem arbeiten, das heißt von den Ferien habe ich dann auch nicht mehr viel, weil Montag ja so oder so ein Feiertag ist. Aber egal. Es ist schon wesentlich entspannter, wenn ich nach der Arbeit dann gleich nach Hause kann und nicht noch gefühlte hundert Seminare oder VL habe.

Na ja, aber wenn ich dann so mit dem Zug fahre, bekomme ich es vielleicht tatsächlich hin, die ganzen Sachen für die Uni zu lesen... Schließlich habe ich in zwei Wochen einen "Vortrag" und ein Referat (Angst!!!) und irgendwann müssen die Sachen ja gemacht werden...

Sonntag, 19. Mai 2013

Happy Whitsun

Und als der Tag der Pfingsten erfüllt wurde, waren sie alle an einem Ort beisammen. Und plötzlich geschah aus dem Himmel ein Brausen, wie von einem daherfahrenden, gewaltigen Winde, und erfüllte das ganze Haus, wo sie saßen. Und es erschienen ihnen zerteilte Zungen wie von Feuer, und sie setzten sich auf jeden einzelnen von ihnen. Und sie wurden alle mit Heiligem Geiste erfüllt und fingen an, in anderen Sprachen zu reden, wie der Geist ihnen gab auszusprechen. (Apostelgeschichte 2,1-4)

Ja, heute ist Pfingsten und für alle die, die vergessen haben (oder es nicht wussten), was an Pfingsten eigentlich passiert ist, habe ich die zugehörige Bibelstelle rausgesucht. ;)


Ich wünsche euch allen einen schönen Pfingstmontag morgen! Ehrlich gesagt, bin ich echt froh, dass morgen frei ist und ich nicht zur Uni muss...


Bilder: Copyright by Jan-Emi!!!

current Music: Girl's Generation, Beep Beep

Samstag, 18. Mai 2013

Schock! Nearly a virus O__O

Oh Mann. Gerade hatte ich voll den Schock! Checkte erst mal gar nicht, was auf einmal los war. Mein Antivirus-Programm meldete, dass ich die Seite, die ich aufrufen wollte, besser meiden sollte. Danke! Das ist mir echt noch nie passiert! Ich habe mir bisher ja schon zwei Trojaner eingefangen, nicht auf diesem Laptop, aber auf den beiden vorher. Und nie hat sich das Programm gemeldet. Inzwischen habe ich ein anderes als damals und bin jetzt echt happy drüber. Schon wieder einen Virus könnte ich echt nicht gebrauchen!

Freu mich schon so auf Montag! ^__^

Freitag, 17. Mai 2013

So exhausted._. Hoping that it'll get better...

Nach den letzten paar schlechten Nächten war es heute Morgen echt wieder die reinste Quälerei, um aus dem Bett zu kommen. Ich habe einfach nur noch das Gefühl, immer müde zu sein. Na ja. Meine Züge waren heute ausnahmsweise alle pünktlich, wofür ich echt dankbar bin, vor allem nach dieser Woche. Die Woche war allgemein ziemlich anstrengend, daher bin ich jetzt froh, dass sie endlich vorbei ist. Uni war soweit auch ganz okay, hatte heute noch mal eine Besprechung mit meiner Referatsgruppe sowie mit der Dozentin, über das Referat, das ja in zwei Wochen jetzt ansteht. Das macht mir auch Angst, weil ich echt keine Referate halten kann. Ich hoffe, ich schaffe es meiner Gruppe zuliebe ganz gut. Ich will sie ja nicht mit runterreißen...

Wurde auch heute wieder klatschnass geregnet. Hoffentlich werde ich echt nicht krank. Den ganzen Tag über habe ich gefroren, dabei haben wir Mai! Aber es fühlt sich eher wie Oktober an, oder? Werde mich am Wochenende jetzt ausruhen und dann hoffentlich wieder so einigermaßen fit sein... Wünsche auch euch allen ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 16. Mai 2013

Through the rain

Es begann gar nicht mal schlecht. Der Zug morgens war pünktlich, Arbeit war okay. Zwar auch wieder etwas Routine-Arbeit und Hin-und Herlaufen, aber alles in allem war es echt in Ordnung. Uni war ebenfalls okay, die Vorlesung mal wieder extrem langweilig, weil es eine von den Profs ist, die einfach nur ihr Script runterlesen, aber na ja. Ich habe habe durchaus auch schon langweiligere VL gehabt. Zwischendurch musste ich noch durch den Regen laufen, ne Viertelstunde, von einem Gebäude zum nächsten - und kam klatschnass an. Ich bin der Typ, der keine Regenschirme mag. Mona hatte ja immerhin ihre Kapuze. Sie meinte dann so: "Du bist total nass." O__O Nein, glaube ich nicht! Du musst irgendwie was am Auge haben. :p

Und dann fing es an. Kam auf dem Bahnhof an und das erste, was ich sah: Mein Zug hatte fünfzehn Minuten Verspätung! Yay, toll! Nahm stattdessen die S-Bahn. Die blieb aber leider irgendwo in der Pampa stehen, so dass ich leider meine Anschlussbahn verpasste. Um zwei Minuten! Das war echt bitter! Vor allem, weil es echt extrem kalt war und ich gefroren habe, als hätten wir Winter. -_- Hoffentlich werde ich nicht krank...

Mittwoch, 15. Mai 2013

Finally: Lovely Sky ^__^

Okay, jetzt hat es endlich geklappt, die Bilder hochzuladen. Keine Ahnung, was da los war, ist mir auch egal, da es nun letztendlich ja geklappt hat. ^__^ Auf dem ersten Bild stehen die Bäume noch in voller Blüte, inzwischen sind die Blätter schon grün. Das Bild ist noch im April entstanden...



Na ja. Ich weiß, ich habe schon lange keine Bilder mehr hochgeladen. Aber zum einen komme ich meistens nicht dazu, weil ich ja den ganzen Tag weg bin und wenn ich zu Hause bin, ist es ja nicht unbedingt so, dass es etwas besonderes zum fotografieren gibt... Ich muss ja sagen, dass letzte Bild mag ich am meisten! ^__^ So, ich muss jetzt dringend noch Hausaufgaben für morgen machen. Wünsche euch alles Gute!



Bilder: Copyright by Jan-Emi!!!

Dienstag, 14. Mai 2013

Not as bad as yesterday...

Verglichen mit gestern konnte es heute nur besser werden. Ich würde jetzt nicht unbedingt sagen, dass heute ein guter Tag war, es war aber definitiv besser als gestern. Meine Arbeit war heute ganz okay, musste nur sehr oft Treppen hoch und runter laufen. Aber na ja, egal. So verging andrerseits die Zeit auch schneller. :p Zudem unterhielt ich mich mit Luca, so dass für uns beide die Zeit schneller verging. Und nach dem ich mal wieder aus dem Keller hoch kam, begegnete mir Jace, mit dem ich mich auch kurz unetrhielt. Er hatte da beneidenswerterweise schon Feierabend. -_-

Für mich ging es nach der Arbeit direkt weiter mit meinem Seminar. War aber ganz okay. Sandra musste ein Referat halten und sie macht das ziemlich interessant. Nicht so wie ich beispielsweise. Ich kann so was gar nicht...

Montag, 13. Mai 2013

Not my day._. Rude Emi.-.

Endlich ist dieser Montag vorbei! Kann echt nur sagen, dass es heute definitiv nicht mein Tag war. Und deswegen bin ich einfach erleichtert, jetzt, wo es spät ist. Nach einer viel zu kurzen Nacht, (habe gestern noch bis drei Uhr nachts! an meinen Hausaufgaben gesessen...), war ich heute Morgen einfach erledigt und wollte gar nicht aufstehen. Wär ich doch bloß im Bett geblieben...

Okay, ich werde euch jetzt nicht volljammern. Es war ja nicht alles schlecht heute. Unter anderem habe ich mich heute mit sehr vielen Freunden unterhalten, allerdings war Mona heute wieder nicht da. O__O So, den Rest des Tages vergessen wir jetzt einfach mal.

Nur, dann auf dem Heimweg. Warte auf dem Bahnsteig, lese dabei. So vergeht die Zeit viel schneller. Plötzlich höre ich von irgendwo ein "Hallo, Emi!". Machte den Fehler aufzublicken. Wer kommt da auf mich zu? Genau, dieser komische Typ, der mich immer mal wieder anlabert und mich einfach nur nervt! Sagte "Hallo", und war dann wirklich sehr unhöflich, statt ihn weiter zu beachten, las ich weiter. Er kapierte das aber nicht. "Was liest du denn da?" Na ja, offensichtlich ein Buch, oder? Ich: "Einen Roman." Er: "Ich mag keine Romane." Pech für dich! Ich: "Ich liebe Romane!" Dann merkte er wohl, dass er irgendwie... störte und ging wieder. Zum Glück! (Ich will noch mal betonen, dass ich normalerweise sehr höflich bin! Aber der Typ checkt es einfach anders nicht! So unhöflich bin ich nur dem gegenüber!!!)

Sonntag, 12. Mai 2013

Happy Mother's Day

Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren, auf dass du lange lebest in dem Lande, dass dir der Herr, dein Gott, gibt. (2. Mose 20,12)

Wie jedes Jahr an Muttertag fand sich (fast) die ganze Familie zusammen. Wir saßen zusammen, es wurde wieder einmal viel gegessen, viel geredet und viel gelacht. Typische Familienfeier eben. Als dann die ganze Familie wieder auseinander gegangen war, unterhielt ich mich lange mit Mai, das wurde ein wirklich seeehr lustiges Gespräch. Wir waren beide heute irgendwie lustig drauf...

Und am Abend (bzw. immer noch) ereilte mich wieder einmal die Verzweiflung. Bis Sonntag Abend kann ich immer ganz gut vergessen, dass ich die zu übersetzenden Texte absolut nicht verstehe. Dann aber muss ich mich ja dran setzen und verzweifle einfach nur noch, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. V.a. durften wir uns dieses Mal einen Text aussuchen, d.h. es wurde abgestimmt und die Mehrheit entschied sich leider für einen der Texte, die ich absolut nicht wollte. Und jetzt verstehe ich ihn nicht und ja, verzweifle... Keine Lust. Also werde ich wieder mal bis spät in die Nacht sitzen, um zu versuchen, das irgendwie so einigermaßen auf die Reihe zu bekommen...

Diese Woche wird wieder anstrengend. Und ich habe jetzt schon absolut keine Motivation für irgendwas... -_- Na ja. Wie dem auch sei. Ich wünsche euch allen aber eine schöne Woche!

Samstag, 11. Mai 2013

Insolvable (for Emi!) problems -_-

Okay, das mit dem Bilder-Hochladen klappt (immer noch? wieder?) nicht. -_- Warum? Habt ihr auch solche Probleme oder ist das wieder mal nur bei mir der Fall? Argh! Immer diese Probleme. Und ich mit meinem überschäumendem Wissen über Internet, Technik, etc. (ich weiß immer noch lediglich, wo ich drücken muss, damit der Laptop angeht!) kann das auch alles wunderbar in Ordnung bringen. Nicht! Also, ich werd's demnächst noch einmal versuchen (vielleicht sind ja wirklich alles guten Dinge drei?) und wenn's dann noch immer nicht klappt, tja, dann weiß ich auch nicht...

However, ich hoffe ihr hattet einen ähnlich schönen Samstag wie ich. Ich habe mich wieder einmal der großen Kunst des Nichtstun hingegeben. Und für das gute Gewissen mein Zimmer auf Vordermann gebracht... :p Ja... Ich sag mal besser nichts mehr.

Freitag, 10. Mai 2013

Totally happy! ^__^

Es war überraschenderweise ein ziemlich guter Tag. Die soll es ja auch geben, sind nur irgendwie bei mir sehr spärlich gesät. Nach zwei freien Tagen ^__^ war ich ausgeschlafen und wieder fit, und es stand heute halt nichts anspruchsvolles auf dem Stundenplan. Züge waren pünktlich, alles wunderbar. Meine Dozenten gut drauf, VL und Seminar waren leidlich interessant. Was will man mehr? Mona holte mich heute nach dem letzten Seminar wieder ab und wir liefen zusammen zur Straßenbahnhaltestelle, uns über alles Mögliche unterhaltend. Zu Hause verbrachte ich eine schöne Zeit mit meinen Schwestern, alles wunderbar. Ist das wirklich Emi, die das hier schreibt??? Hört sich irgendwie nach einer fremden Person an... :p However! Nicht so wichtig. Und nun wünsche ich euch wie immer ein wunderschönes Wochenende!!! ^__^

Donnerstag, 9. Mai 2013

To be on edge...

Wunderschöner freier Tag! ^__^ Ich hoffe, den hattet ihr alle auch! Und eigentlich wollte ich ein paar der Fotos hochladen, die ich heute von einem atemberaubend schönen Himmel gemacht habe. Tja, ich denke mal, das Wort eigentlich verrät schon alles! Aus irgendeinem unerfindlichen Grund (zumindest für mich) will was auch immer die Bilder nicht hochladen. Wie mich das wieder nervt! In den letzten Tagen spinnt ständig irgendwas rum und nichts klappt (mit dem Internet) so, wie es sollte. Okay, ich versuche es also morgen oder übermorgen noch mal... Bleibt mir ja nichts anderes übrig...

Wer muss morgen noch früh aus dem Bett? Meine Schwestern z.B., beides noch Schulmädchen, haben morgen frei, Brückentag. Beneidenswert, oder? Ich hingegen muss früh raus und zur Uni... Also, wenn ihr beneidenswerter Weise morgen auch frei habt, wünsche ich euch einen schönen Tag und wenn so arm dran seid wie ich, dann wünsche ich euch auch einen schönen Tag... ;)

Mittwoch, 8. Mai 2013

Short Notice

Okay, wie es aussieht, hat das Kollegen-Treffen gestern dann doch noch stattgefunden. Aber Jace hat gesagt, dass nichts wichtiges gesagt wurde, also ist es wohl auch egal. Das nächste Mal, wenn es denn eins geben wird, sollte dann aber echt mal besser geplant werden. So macht das ja keinen Sinn. Weiß jetzt nicht, wie viele letztendlich da waren, aber schon mal mindestens vier nicht. Well whatever. Es gibt wichtigeres...

Ich freue mich schon auf morgen! Weil morgen ein wunderschöner freier Tag ist! Keine Uni, keine Arbeit. Und Donnerstag ist ja mein längster Tag in der Woche, also finde ich es echt super, dass ausgerechnet er ausfällt! ^__^ Wünsche euch allen morgen einen schönen freien Tag!

Dienstag, 7. Mai 2013

Such a mess---

War ein langer Tag mit viel Warten und viel Rumstehen. Ich hab's ja überlebt, aber meine Füße sind echt böse auf mich... Meine Arbeit fand ich heute größtenteils okay, über die letzte Strecke ging's nur noch, weil ich mich mit Luca unterhalten konnte.

Vor meinem Seminar hatte ich noch eine kurze Diskussion mit Jace und Sandra, die allerdings nicht wirklich etwas ergab. Eigentlich war nämlich heute ein Kollegen-Treffen vorgesehen, aber aufgrund verschiedener Umstände vielleicht auch nicht, keine Ahnung, das totale Durcheinander. Lezten Endes sind Sandra und ich nach dem Seminar nach Hause gegangen und Luca und Alex haben sich angeschlossen. Keine Ahnung, was die anderen noch gemacht haben, Jace hatte ja auch keinen Plan. Ich weiß auch nicht, wer von denen das organisiert hat... Vielleicht haben sie es ja verschoben. Mal schauen, ob sich noch jemand melden wird. Oder auch nicht. I don't care!

Montag, 6. Mai 2013

I'm not a man!!! O__O

Der Tag begann gar nicht mal schlecht. Wenn man mal davon absieht, dass ich gestern erst spät ins Bett gekommen bin, weil ich noch bis in die Nacht hinein an meinen Hausaufgaben für heute gearbeitet habe und deswegen heute Morgen ziemlich erledigt war. Der Zug war pünktlich, meine Veranstaltungen so weit okay. Nur die eine Dozentin ist echt gruselig! Irgendwann schauten meine Sitznachbarin und ich uns an, beide mit dem gleichen Gesichtsausdruck. Ich so: "Die macht mir Angst!" Sie: "Mir auch!" -_- Na ja. Wir haben's überlebt. Und mein Zug zurück war auch pünktlich! ^__^

Der Tag endete nicht so gut... Leider. Immer diese Probleme! Sie können's echt nicht lassen! Mein Internet spinnte! Und zwar derart, dass zwar eine Internetverbindung angezeigt wurde, ich im Verlauf auch als angemeldet angezeigt wurde, de facto aber keine einzige Seite geladen wurde! Toll, wirklich! Verschwendete mal so eine Stunde meiner kostbaren Zeit (heute wirklich sehr! Weil ich erst spät zu Hause war und noch allerhand Sachen zu tun habe!), bis Kyo kam, der auch ne Weile kämpfte, aber wie ihr seht, es irgendwie hinbekam. (Danke nii-chan! Wenn ich dich nicht hätte!) Tja und jetzt muss ich mich mit allem seeeehr beeilen, um es irgendwie so halbwegs noch auf die Reihe zu bekommen... Und morgen komme ich auch erst superspät nach Hause! -.-

Zum Schluss noch eine lustige Sache, wie ich finde, auch wenn der Anlass ein nerviger ist, eine Spam-Mail nämlich. Ich denke mal, wenn die einen schon zuspammen, sollten sie sich doch wenigstens ein wenig informieren, so wurde da nämlich als Betreff angegeben: "Be the man you used to be janemme@gmail.com". Von einer Organisation namens "Male Enhancement Solutions" O__O Genau, weil ich ja ein Mann bin! Ernsthaft! So ein Fail! Also noch mal, für alle, die es vielleicht noch nicht mitbekommen haben: Ich heiße Emi und ich bin ein Mädchen!

Sonntag, 5. Mai 2013

Work over work - desperate

Fürchte dich nicht, ich bin mit dir, weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit. (Jesaja 41,10)

Okay, war heute etwas recht fleißig. So halbwegs zumindest. Jedenfalls habe ich den Text für Dienstag so weit durch, meine Stichpunkte rausgearbeitet und auch schon der Person, die die ppp erstellt, zugeschickt. So weit so gut. Dann werde ich das schon mal nicht um 1 Uhr nachts machen wie letzte Woche Sonntag. Tja, was ich aber (wieder) nicht habe, ist die Übersetzung. Eigentlich war ein neuer Text angekündigt, bis jetzt kam aber kein neuer. Ich vermute also mal, dass wir den alten Text weiter übersetzen, mit dem ich mich nicht mehr weiter beschäftigt habe. Hm. Keine Ahnung, was jetzt ist. -_-

Tja, habe also mal wieder keine Zeit... Das einzig Gute an diesem Stress ist, dass ich nicht nachdenken kann und so mal alles andere vergessen kann, was mich sonst die ganze Zeit belastet...

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche! Mein einziger Lichtblick: Der Donnerstag ist frei!

Samstag, 4. Mai 2013

Don't know what to say -_-

Es ist heute wieder so ein Tag, an dem ich irgendwie leer bin. Innerlich. Ich weiß, in letzter Zeit häufen sich solche Tage... Aber was soll ich machen? Es ist nicht so, dass ich das will. Am liebsten würde ich mich jetzt irgendwo verkriechen und... alles vergessen. Manchmal ist das Leben alles andere als schön. -_-

Freitag, 3. Mai 2013

Delays and my bad luck -_-

Verspätung, Verspätung, Verspätung. Es fing gleich morgens an, da hatte der Zug, genau wie gestern auch schon, Verspätung, weil ein verspäteter ICE ihn noch überholen musste. Genau derselbe! Okay, egal. Morgens kann ich eine Verspätung von zehn Minuten verschmerzen, da habe ich genug Ausweichzeit. Nur hatte mein Zug zurück ebenfalls Verspätung, genau wie der gestern. Und heute hatte ich leider nicht das Glück wie gestern, meine Anschlussbahn noch knapp zu bekommen. Stattdessen verpasste ich sie um zwei Minuten. Schön! Gleich noch mal warten. Als hätte ich nichts besseres zu tun.

Uni war ganz okay. Meine Vorlesung ist, mal abgesehen davon, dass ich viel nicht verstehe, ganz interessant und mein Seminar... Das ist auch ziemlich interessant, ich habe nur Angst, weil ich da noch ein Referat werde halten müssen. Das verdirbt das einem so ein bisschen. Na ja.

Und im Moment habe ich echt Pech! Ich bin in zwei verschiedenen Seminaren in jeweils der Gruppe gelandet, die den längsten Text zu lesen und vorzubereiten hat und in dem einen Seminar, wo der Leseanteil in der Gruppe noch mal aufgeteilt wird, habe ich den längsten Abschnitt bekommen. Die anderen haben sechs Seiten, ich zehn. Warum eigentlich? Das ist doch total unfair! :( Wenn die Umstände schon so sind, verliert man echt gleich all seine Motivation! -_-

Euch aber wünsche ich nun ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 2. Mai 2013

1000th Post! O__O

Konnte letzte Nacht nicht schlafen. Weiß gar nicht, wieso. Eigentlich war ich müde. -.- Na ja. Der Tag begann wunderbar mit einer Verspätung des Zuges, ging dann aber damit weiter, dass meine Arbeit relativ entspannt anfing. Und auch relativ entspannt blieb. Außer dass ich ein paar Sachen abliefern gehen musste, d.h. loslatschen, eine Viertelstunde hin und dann wieder zurück. Es war heute nicht wirklich warm, aber da auf dem Weg wurde mir echt warm. Aber egal. So ging auch meine Arbeitszeit ziemlich schnell um. Außerdem begegnete ich heute wieder vielen Freunden, mehr oder weniger zufällig. Natalie, die sich immer noch über diesen Typen aufregt, der sich nicht wegen der Gruppenarbeit gemeldet hat - wir haben uns mal mit Marina unterhalten, in deren Gruppe der Typ das letzte Mal war, da hat er sich wohl auch schon nicht an der Gruppenarbeit beteiligt O_O. Na dann... Später habe ich mich ne Weile mit Marie unterhalten, die gerade Hausaufgaben machte, aber gar nicht so genau wusste, was sie eigentlich machen musste. Außerdem ist mir auch Jace über den Weg gelaufen. Und Amélie, eine neue Kollegin, die immer noch leicht überfordert ist. -.- (War ich am Anfang ja auch...) Aber Mona war heute schon wieder nicht da! O_O

Uni war so weit okay, nur dass ich in der VL, wo die Prof erst mal die Hälfte der Zeit ne Wiederholung von der letzten Sitzung gemacht hat, echt mit dem Schlaf kämpfen musste, weil es so langweilig war. Später wurde es auch nur unwesentlich interessanter.

Und mein Zug hatte - natürlich - wieder Verspätung. Seriously? -_- Langsam reicht's doch echt mal!Verspätung über Verspätung über Verspätung! Mann!

Tja, und das ist jetzt tatsächlich schon meiner tausendster Post! O__O Kann man sich irgendwie überhaupt nicht vorstellen!

Mittwoch, 1. Mai 2013

1st of May! ^__^

Hattet ihr alle einen schönen freien Tag? Kaum zu glauben, dass schon wieder Mai ist, oder? An sich machte ich mir heute einen schönen Tag. Da die wichtigen Texte bisher noch nicht hochgeladen wurde, konnte ich daran nicht arbeiten und muss also auch kein schlechtes Gewissen haben. :p Am Nachmittag druckte ich erst mal die Texte für mein eines Montag-Seminar für die nächsten beiden Wochen aus. Das waren so einige, aber jetzt habe ich sie ja. Drucken ist so langweilig... However. Morgen wieder zur Uni, langer Tag erwartet mich. Freue mich schon auf morgen Abend. Dann ist der Tag wieder vorbei.