Mittwoch, 18. September 2013

Headache. Nevertheless good day.

Kopfschmerzen ohne Ende. Und es ist einfach nur kalt. Aber fangen wir mal von vorne an. Morgens war ich bemerkenswert ausgeschlafen (trotz nicht mal vier Stunden Schlafs...). Der Zug war pünktlich und ich kam gut an. Auf der Arbeit, ja, nur Routine-Arbeit, war ich wieder erstaunlich motiviert. Weiß auch nicht, woran das liegt. Aber ist ja auch egal. Hauptsache es läuft gut. ^__^ Dann ist doch echt egal, warum. Und solange ich arbeitete, spürte ich tatsächlich kaum Schmerzen.

Kaum machte ich mich auf den Weg nach Hause, als die Kopfschmerzen einsetzten und mich leider bis jetzt noch nicht verlassen haben. -__- Zu Hause angekommen, verzog ich mich erst mal mit einem Buch in mein Bett. Wegen der Kopfschmerzen und weil ich so fror. Bzw. ich friere immer noch. Und das werde ich gleich wieder tun. Ich habe Shiro-chan jetzt auch nur angeschaltet, weil ich schnell meine Mails, etc. checken wollte. Ich wünsche euch schon mal eine gute Nacht und einen schönen Tag morgen.

1 Kommentar:

Lichth hat gesagt…

Hallo,

... nicht zum Thema, aber wichtig!

Bitte um Unterstützung, Weiterverlinkung der Petitionen etc.:

http://nexvs8.blogspot.de/2013/09/wichtige-und-wirklich-wichtige-stimmen.html

Gruß,
II