Donnerstag, 8. August 2013

A wonderful evening

Am Morgen war es auch heute wieder extrem kalt. Und wie gestern hatte auch heute, ausgerechnet an so einem kalten Morgen, der Zug Verspätung. -__- Na ja. Hab's überlebt. Arbeit war im Vergleich zu gestern echt chillig. Auch wenn ich heute leider nicht so viele Freunde getroffen habe, wie letzte Woche. Habe mich daher heute nur mit Sandra unterhalten können, die heute ja auch arbeiten musste. Und jetzt habe ich für diese Woche die Arbeit auch hinter mir! ^__^

Abends konnte ich Mara überreden, mit mir Federball zu spielen. Irgendwann kam Mai und löste Mara ab, weil sie unbedingt spielen wollte. Wenn man mit Mai spielt, kann man sich auch schön auspowern. Mai und ich spielten so lange, bis es so dunkel war, dass wir den Ball kaum mehr sehen konnten. Dann unterhielten wir uns noch eine Weile mit Liya (eine meiner Cousinen), bis es uns zu kalt wurde und wir reingingen. Das war ein herrlicher Abend! ^__^ So könnte es ruhig immer sein!

Kommentare:

Tamaro hat gesagt…

:)
Schön, so ein Abend... :)

Jan-Emi hat gesagt…

Allerdings! ^__^