Mittwoch, 9. Januar 2013

A lot of plans - with no one working...

Ich hatte feste Pläne für heute. Früh(er) aufstehen, lernen. Weil ich schon in den Ferien nicht gelernt habe. Genau. Guter Plan! Als der Wecker heute Morgen klingelte und mich aus dem schönsten Schlaf weckte... stellte ich ihn auf eine halbe Stunde später und war sofort wieder weg. Das Spiel wiederholte sich, der Wecker klingelte, ich stellte ihn auf zehn Minuten später. Und nochmal. Dann dachte ich, ich würde mich noch mal kurz unter die Decke kuscheln und anschließend aber aufstehen. ... Gedacht - nicht getan. Ich schlief wieder ein. Tja, da ist der Plan wohl nach hinter losgegangen.

Neuer Plan musste also her. Nach dem Mittagessen setze ich mich hin und lerne. Nach dem Mittagessen schaute ich mich mit Mai und Mara eine Episode "Primeval: New World". ... Ja, der Plan funktionierte also auch nicht. Mit Sicherheit war es interessanter, die Episode zu gucken, aber in der Klausur wird mir das leider nicht helfen, oder? Na ja. Mit dem Lernen wurde es dann nichts mehr. War so klar! Das ist so typisch ich!

Neuer Plan? Morgen, wenn ich von der Uni nach Hause komme, setze ich mich ein, zwei Stunden hin und lerne. Meint ihr, das wird klappen? Ich ja nicht. :\ Aber ich nehme es mit trotzdem mal vor...

current Music: miss A, I Don't Need A Man

Keine Kommentare: