Montag, 10. Dezember 2012

Kinda lucky today

Der Tag ist überstanden! :) Der totale Angsttag dieser Woche ist vorbei! Allerdings muss ich sagen, dass ich mir das mit dem Quasi-Referat viel schlimmer vorgestellt habe - es war ziemlich gechillt, sag ich mal. Aber das ist nun mal typisch Emi: Sich alle möglichen Horrorszenarien vorzustellen und aus lauter Angst vor dem, was kommen könnte, am liebsten einfach unsichtbar zu werden. Ich kann wohl nicht aus meiner Haut. In meinem letzten Seminar an den Montagen habe ich jetzt auch endlich eine der "Aufgaben" abgegeben. Wir müssen zwei von solchen Aufgaben abgeben, um die Aktive Teilnahme angerechnet zu bekommen. (Besser als Referate! Aber den Sinn sehe ich trotzdem nicht so wirklich.)

Mein Weg nach Hause hätte kritisch werden können, wenn ich nicht das totale Glück gehabt hätte. Kurs nachdem ich auf meinen Bahnsteig kam, kam eine Durchsage, dass der Zug, der normalerweise immer schon weg ist, wenn ich ankomme, heute Verspätung hatte und gleich kommt. Ich schaute schnell mal nach, wann der Zug kommen sollte, den ich normalerweise immer nehme. Der hatte 20 Minuten Verspätung! O_O Also habe ich dann den verspäteten Zug genommen, der gerade kam. Häte ich das nicht getan und auf meinen eigentlich Zug gewartet (dessen Verspätung noch mehr zunahm), hätte ich meine Anschlussbahn nicht bekommen. So aber bekam ich sie ohne Probleme und kam ohne Probleme nach Hause. Wie wohl morgen die Züge fahren werden? Bei uns schneit es zurzeit... Ein bisschen Angst...

Keine Kommentare: