Donnerstag, 22. November 2012

Just another boring day :p

Jeden Morgen bisher war das erste, was ich sah, als ich den Bahnsteig betrat, die Anzeige, dass der Zug "wenige Minuten später" kommen würde. Wirklich jedes Mal! Mal sehen, ob sich das morgen fortsetzt. Ich hoffe nicht, denn Freitag ist schließlich Jule-Tag. Ich meine, die Züge kamen dann jeweils auch nach wenigen Minuten, aber trotzdem.

Arbeit. War heute zwar eher langweilig, aber dafür auch ziemlich chillig. Na ja, was ich ungefähr die Hälfte der Zeit tat, war so ungefähr das Langweiligste, was man sich vorstellen kann, bzw. das Langweiligste, was es bei meiner Arbeit gibt, aber wie gesagt, es ist recht gechillt, also beschwere ich mich nicht. Uni war auch okay. Nein, es war tatsächlich eher im oberen Bereich. Tatsächlich verging die Zeit heute so schnell, dass man es gar nicht wirklich mitbekam. Immer ein gutes Zeichen. Und ich hatte ein lustiges Gespräch mit Mona.

Wieder zu Hause habe ich viel Zeit mit meinen Schwestern, vor allem mit Mai, verbracht. Gelabert, gelacht, etc. Was so eben dazugehört. Außerdem haben wir die aktuellste Episode von "Merlin" geschaut. Ich wollte ja eigentlich "Fringe" gucken, aber Mai war so gespannt, wie es bei "Merlin" weitergeht... Na ja, und ich bin eine nette große Schwester, also, was willst du tun?

Nachdem meine letzte Nacht noch kürzer war, als sowieso schon, weil es echt wahnsinnig spät geworden ist, will ich heute (wieder mal :P) versuchen, ein wenig früher ins Bett zu gehen. Ich bezweifle ja irgendwie, dass das hinhauen wird...

Keine Kommentare: