Freitag, 20. Mai 2011

What is that???

Durchaus wieder schwer, sich aus dem Bett zu quälen, auch wenn oder vielleicht gerade weil Freitag war. Da will man doch eigentlich nur noch Wochenende haben, oder nicht? Könnte mich wieder drüber aufregen, dass ich zu dieser sinnlosen ersten Vorlesung gehen musste, weil eine Anwesenheitsliste umgeht, obwohl ich's eigentlich gar nicht brauche und mich trotzdem immer hinquälen muss. Ich lass es jetzt mal sein. Nach der letzten Veranstaltung sind wir dann zu mehreren mit der Straßenbahn in Richtung Bahnhof gefahren. War dann ziemlich lustig, ne. Am Bahnhof angekommen, hab ich mich erst mal voll gefreut, nur fünf Minuten auf meinen Zug warten - denkste! Zwanzig Minuten Verspätung. Zwanzig!!! Mal wieder wegen "Verzögerungen im Betriebsablauf". Wieder meine Frage: Was ist das eigentlich? Es muss ja ziemlich gefährlich sein, wenn es das nahezu jeden Tag gibt, mal fünf, mal zehn, mal mehr Minuten Verspätung deswegen. Scheint so eine Generalausrede für zuspätkommende Züge sein. Existiert das überhaupt? Was soll das bitte sein? I really don't get it! Und ich mag sie nicht. Gut, irgendwann kam er doch, der Zug. War dann natürlich überfüllt. Dann musste ich noch eine halbe Stunde auf meine Anschlussbahn warten, der auch wieder total überfüllt war, was er sonst irgendwie nie ist. Und an allen Ecken waren da Leute, die sich in einer Lautstärke unterhalten haben, als wenn sie, ja, keine Ahnung. An Lesen war jedenfalls nicht zu denken. Und ich wäre doch eigentlich in der früheren Bahn gewesen... :-(

Na ja, danach sind Mom, Mai, Mara und ich kurz in ein Geschäft gefahren, weil ich eine neue Jeans brauchte. Hab auch eine gefunden, bin ganz zufrieden. Zack, rein, verliebt, gekauft und wieder raus - so geht das bei mir.

Keine Kommentare: