Mittwoch, 6. April 2011

Skipped

Ich bin verwirrt. Eigentlich hieß es immer, man wolle die Bahnstrecke ausbauen und die Züge sollten in kürzeren Zeitabständen fahren (also die, mit denen ich zur Uni fahren muss) und was ist? Nichts da! Stattdessen wurde eine Verbindung gekappt, so dass jetzt de facto ein Zug weniger fährt. Hä? Ich dachte es sollen mehr werden und nicht weniger?! Verstehe einer diese Welt!

Meine erste Vorlesung war wie immer, eigentlich ganz in Ordnung, die zweite Veranstaltung fängt erst nächste Woche an. Da Claire und ich so zwei Stunden frei hatten, haben wir uns in die Sonne gesetzt (war ja so warm, heute Morgen habe ich noch gefroren!), was gegessen und natürlich ganz viel geredet. In meiner letzten Veranstaltung gab es heute nur eine kurze Einführung (Seminarplan, etc.) und dann konnten wir wieder gehen. Nach nur einer halben Stunde! Und dafür habe ich über zwei Stunden gewartet... Na ja, egal, dadurch war ich dann eine Stunde früher zu Hause, als ich es sonst gewesen wäre. Ist ja auch was Schönes! (Sonst wäre ich jetzt immer noch unterwegs!) Morgen wird mein Tag richtig stressig! Donnerstag habe ich die meisten Veranstaltungen und komme auch wieder spät nach Hause. Dann essen, lernen und dann muss man schon wieder schlafen. Ce la vie, non? Wie sollte man das denn ändern? It's impossible!

Außerdem habe ich mir, obwohl ich meine alten Schuhe trage, eine Blase gelaufen! Es ist äußerst schmerzhaft. Wie geht denn das?

Keine Kommentare: