Montag, 18. April 2011

Nothing usefull

War heute wieder in der Bücherei und hab jetzt wieder nen Haufen Bücher zu lesen. Wobei ich eigentlich ja gar keine Zeit dazu habe... Egal, ich nehme mir die Zeit einfach. Und im Zug sitze ich ohnehin meistens nur zombiehaft da, da kann ich genauso gut auch lesen. Außerdem habe ich mir heute den Film "Ich bin Nummer Vier" angeschaut. Bin jetzt nicht völlig begeistert, andrereseits habe ich ne Menge wesentlich schlechterer Filme gesehen. Der Sinn der Geschichte (grundsätzlich) kann angezweifelt werden, andrerseits ist es ja Fantasy und von daher normal. Ich finds schade, dass nicht mehr über die Hintergründe erzählt wird. Warum genau werden die jetzt eigentlich gejagt, wer sind die Typen, etc. Die meisten Rollen werden gut verkörpert (vor allem die Sarah ist gut dargestellt). Ein Actionfilm halt, wer sowas nicht mag, guckt es sich auch nicht an. Und ich mag halt Actionfilme. So. Das wird man ja wohl sagen dürfen! (:P)



Copyright by Jan-Emi!!!

Keine Kommentare: