Donnerstag, 10. März 2011

Thinking hardly

Bei meiner Entscheidung tendiere ich inzwischen zu einem 'Vielleicht'. Unter bestimmten Voraussetzungen. Aber es wird echt nicht einfacher. Ich versuche entweder, alle Gedanken daran zu verdrängen oder es mir schönzureden. Aber letztendlich ist mir doch klar, wie wichtig das ist und dass ich mir hundertprozentig sicher sein muss. Ich wünschte, ich würde nicht in meiner Haut stecken. Ich merke jetzt erst, wie ungeheuer kompliziert ich bin... Und dass ich anscheinend nicht in der Lage bin, zu fühlen. Also keine eigenen Gefühle. Bei anderen kann ich mich mitfühlen, mich freuen und mit ihnen weinen, selbst wenn es nur fiktionale Personen aus Büchern oder Filmen sind. Aber in meinem eigenen Leben bin ich erstaunlich gefühllos, ist mir bis jetzt wirklich nie aufgefallen. Zum Beispiel habe ich jetzt bemerkt, als ich drüber nachgedacht habe, dass ich denen, die mich früher gemobbt haben, nicht böse bin. Mir ist klar, was sie gemacht haben und dass ich mich dadurch verändert habe, aber ich bin ihnen aus irgendeinem Grund nicht böse. Ich habe mir immer eingeredet, dass ich sie hasse, weil sie mir mein Leben schwer gemacht haben, und das haben sie ja auch wirklich, aber anscheinend kann ich nicht hassen. Oder vielleicht sind die Gefühle im Laufe der Jahre auch einfach nur verschwunden, das ich jetzt nicht mit Sicherheit sagen. Ist schon seltsam. Ich bin mir selber jetzt irgendwie total fremd, seit ich angefangen habe, über diese Sache nachzudenken. Ich kenne mich selber nicht mehr und das macht mich fertig. Denn jetzt weiß ich noch weniger, was ich tun soll. Und diese Sache lässt mich nicht schlafen. Denn anstatt zu schlafen, denke ich darüber nach... Hm, nur leider komme ich keinen wirklichen Schritt weiter. Was bin ich nur für ein Mensch?! Ja, nein, vielleicht? Was soll ich denn tun? Denn ein 'Vielleicht' bringt mich wirklich nicht weiter, es muss entweder ein klares 'Ja' sein oder eben nichts. *mir den Kopf zerbrech* Die Sache macht mich fertig. Ich mache mich selber fertig und komme trotzdem nicht weiter...

Keine Kommentare: