Samstag, 12. Februar 2011

Nachtspaziergang

Im Dunkeln,
den Weg,
unklar erkennend,
entlanggehend,
mit den Füßen vorwärts tastend,
langsam.

Geräusche,
woher?
Ängstlich sich umsehend,
nichtssehend,
Angst.

Nach einem Menschen rufend,
doch keiner hört,
keiner hilft,
keiner da.

Hilflos,
ins Dunkel blickend,
suchend
nach einem Licht,
Finsternis.

Voller Angst weitergehend,
stolpern,
fallen,
Schmerz.

Verzweiflung,
Hilflosigkeit,
Angst,
allein.

Copyright by Jan-Emi!!!

Keine Kommentare: