Mittwoch, 30. Juni 2010

Tiring

Schon wieder so heiß! Gestern knallte die Sonne ja nicht so runter, es war dafür drückend und schwül. Heute ist es unerträglich. Vor allem, wenn man noch joggen geht. Und nein, ich will das nicht verschieben, macht man das einmal, macht man es immer wieder und irgendwann hört man ganz auf, und das will ich auf gar keinen Fall. Und heiß soll es ja die ganze Woche bleiben, auf welchen Tag soll ich es also dann verschieben? Na ja, durch Arbeit und Hitze habe ich mal wieder Kopfschmerzen, ist bei mir langsam ein Dauerzustand... Als ich nach Hause kam (also nach dem Mittagessen) habe ich mich erst mal aufs Bett gehauen und ne Runde gepennt, sonst hätte ich das wirklich gar nicht ausgehalten. Man fühlt sich einfach so müde und schlapp... Geht es euch nicht auch so?

Hab heute nen coolen Spruch gehört: "Wenn du nicht so schlau wärst, wärst du dumm!" Er stammt wohlgemerkt von einem 7-jährigen Mädchen. Ich musste voll lachen, als ich das gehört habe!

Das halbe Jahr ist jetzt um! Schon krass, wenn man bedenkt, wie schnell das vergangen ist, oder? Ich hab voll den Schock gekommen, als mir das so bewusst geworden ist...

Dienstag, 29. Juni 2010

So was Doofes!

Verdammter Mistdreck! Arrgh! Warum? Die Japaner hätten es verdient, weiterzukommen! Nicht diese ... Paraguayer! Die Partie, die die geliefert haben, war noch schlechter, als die der Japaner! Und dieser Schiedsrichter war übelst gegen Japan! Warum wurden alle Handspiele von Japan mit Gelb geahndet und die von Paraguay nicht? Und die diversen Fouls gegen Honda? Hat der Referee auch nicht gesehen. Unparteiischer? Das ich nicht lache! Parteiisch bis sonst noch was! Unfair, so was! Und kleinlich gepfiffen hat er auch! Hab mich nachher schon aufgeregt. Alle zwei Sekunden pfiff der schon wieder ab, der vermeintlich Unparteiische. Schon wieder ein pfeiffverliebter Typ. Es reicht doch wirklich! Boah, das ärgert mich jetzt voll! Meine ganze Hoffnung liegt jetzt auf Deutschland, dass wnigstens die schön spielen! Mann, Japan sollte weiter sein!

Das regt mich jetzt auf! Wenn die Paraguayer besser gespielt hätten, hätte ich es ja noch verstanden, aber so? Aaaaalter!!! Ich brauch jetzt nen Boxsack! Schiri: Setzen, Sechs!

Montag, 28. Juni 2010

Heiß!

Zu heiß, um groß etwas zu machen! Kam schon mit Kopfschmerzen (wegen der Hitze) von der Arbeit nach Hause. Dann ging's wieder etwas und ich beschloss, joggen zu gehen. Ich hab schon extra eine andere Laufstrecke gewählt, die erstens kürzer und zweitens meistens schattig ist. Dennoch war das zu viel. Und meine Kopfschmerzen meldeten sich wieder zu Wort. Es ist auch zu heiß, um groß etwas zu essen. Hab zum Abendbrot nur Erdbeeren und Kirschen gegessen, weil ich nicht die Nerven habe, jetzt ein Brot oder so etwas zu essen. Da ist mir das Kauen viel zu anstrengend. Man schwitzt ja sowieso schon, ohne groß etwas zu tun. So heiß soll es nun auch wieder nicht sein! Das ist zu viel! Wenn es etwas kühler wäre, wäre es gleich angenehmer! Außerdem ist es auch zu heiß und zu anstrengend, jetzt groß zu überlegen und zu schreiben. Ich chill mich mal mit irgendwas zu gucken. Gutes Schwitzen allerseits!

Sonntag, 27. Juni 2010

Viertelfinale!

JAAAA!!! Deutschland gewinnt 4:1 gegen England! Wer hätte das denn gedacht? Ich ehrlich gesagt nicht... Umso mehr freue ich mich jetzt, dass "Schland" weiter ist. Und der Fußballsommer geht weiter! Klose, Poldi und Müller machen das Match perfekt. Das Tor- Nicht-Tor der Engländer... ja, für uns war das gut, aber als Engländer wäre ich jetzt voll sauer. Immerhin war es ein Tor, wer weiß, wie das Spiel dann gelaufen wäre... So haben wir zum Glück gewonnen! Der nächste Gegner ist Argentinien oder Mexiko... Mal sehen, wie sich die Jungs da schlagen.

Gerade kam Esmée und ja, nerve erst einmal ne Runde. Ich hab Kopfschmerzen wegen dieser Hitze draußen und bin dann echt nicht zu irgendwelchen oberflächlichen Geplapper aufgelegt. Und ... na ja, vergessen! Das ist immer am besten! Als nächstes kommt jetzt das Japan- Spiel. Gegen Paraguay werden sie aber, würde ich jetzt denken, verlieren. So stark sind die leider auch nicht...

Freitag, 25. Juni 2010

Theorie bestätigt!

Und meine Theorie stimmte! Japan hat tatsächlich gewonnen! Ich kann's kaum glauben, hab echt nicht damit gerechnet. Zu geil! Jetzt sind sowohl Deutschland wie auch Japan im Achtelfinale! Zu cool, um wahr zu sein! 3:1 für Japan hieß es am Ende, zwei Freistoßtore, einer von Keisuke Honda, der zweite von Endo. Das Gegentor kam erst durch einen Elfmeter zustande, durch ein Foul von Kapitän Hasebe. Und ganz am Ende konnte Honda noch mal eine schöne Vorlage für Okazaki rausspielen. Honda ist mein neuer Lieblingsfußballer! Neben Schweini natürlich. Außerdem hatte er, also Honda, voll coole Handschuhe an, beim letzten Spiel gegen Dänemark. Hab sofort gesagt, dass ich auch solche haben will...



Hier kann man die Handschuhe mal sehen. Honda ist die Nummer 18, mit den blondgefärbten Haaren. (Das zweite Bild ist nach seinem Freistoßtor!)

Am Sonntag spielt Deutschland gegen Erzrivale England - hoffentlich gewinnen unsere Jungs! Und hoffentlich ist Schweinsteiger dann wieder fit und kann spielen! Im Achtelfinale rauszufliegen wäre nicht so peinlich, wie in der Vorrunde, aber ich hoffe, dass es noch weitergeht und wir so noch einige Spiele schauen können!

Was geht außer Fußball? Also bei mir? Ähm, erstmal Wochenende jetzt, juhu! Ausschlafen, chillen. Außerdem habe ich durch das heiße Wetter wieder Kopfschmerzen und meine Augen tun mir weh. Weiß aber nicht, warum.
Dad kommt heute wieder nach Hause (er war eine Woche im Ausland). Bevor er gefahren ist, sind wir uns sozusagen in die Haare gekommen und ich war total schlecht drauf, als ich mich von ihm verabschiedet habe. Muss das dann in Ordnung bringen...

current status: headache
current music: Kingone Wang, Lovin' U

Donnerstag, 24. Juni 2010

Weiter geht's!!!

Yeah!!! Deutschland hat gewonnen! Da habe ich zuletzt ja schon gar nicht mehr dran geglaubt... Aber jetzt ist die Freude natürlich umso größer! Es wäre sooo peinlich gewesen, wenn wir schon in der Vorrunde rausgeflogen wären! Der Fußball- Sommer kann also weiter gehen! Bin schon auf das nächste Spiel gespannt! Hoffentlich gewinnen unsere Jungs das auch!
Heute spielt Japan, da kann man (bzw. ich) sich wieder ein Spiel ansehen. Da Deutschland gewonnen hat, müsste Japan ja auch gewinnen (laut meiner Theorie vor einigen Tagen :-D). Schön wär`s auf jeden Fall!

Heute ist es so unerträglich heiß! Ich bin fast zerflossen auf der Arbeit, ich war auch voll falsch angezogen. Ich war so erleichtert, nach Hause zu kommen und mich umziehen zu können. Nachmittags habe ich geschlafen, ich war so müde. Vor allem durch die Hitze. Dadurch hatte ich voll Kopfschmerzen und bin eben müde geworden. Da ich nichts anderes (wichtiges) zu tun hatte, habe ich mich eben hingelegt. Ich hoffe mal, ich kann heute Nacht trotzdem schlafen...

current music: Kingone Wang, Dean Fujioka, Ma Ru Long & Li Wei Hao, Ji Dao Zhan Yi

Samstag, 19. Juni 2010

Wieder eine Niederlage

Es war ja eigentlich nicht anders zu erwarten gewesen, trotzdem find es echt doof! Was? Na, das Japan gegen die Nierderlande verloren hat natürlich. Obwohl es für die Holländer doch auch echt peinlich ist, nur 1:0 gewonnen zu haben! Sie gehören zu den Favoriten und Japan wird eher belächelt. Na ja, kann man nicht mehr ändern, hoffentlich gewinnen sie das nächste Spiel. Deutschland hat sein Auftaktspiel gewonnen, Japan auch. Deutschland hat das zweite Spiel verloren, Japan auch. Das nächste Spiel müsste also wieder gleich verlaufen, wäre doch lustig, oder? Und ich bin dafür, dass beide gewinnen!!! Dann wäre das ne schöne WM, bisher, jetzt durch die Niederlagen, ist es eher doof... Es kann ja noch besser werden! Aber diese 13:30 Spiele find ich doof! Die 16:00 Spiele sind am angenehmsten zu gucken, einfach von der Zeit her!

Ansonsten hab ich heute nicht viel gemacht, außer Fußball gucken. Eben haben Mai und ich "Die Insel" geguckt. Und das wars auch schon, nach dem Ausschlafen natürlich (:-D).

current status: headache
current music: Kingone Wang, Welcome to My Heart

Freitag, 18. Juni 2010

Lovin' U

Man kennt ja Jan-Emi! Was heißt "man"? Egal! Für neue Songs bin ich schnell zu begeistern. Wenn sie gut sind. Also, gut nach meiner Meinung, die ja mit der anderer Leute meist nicht übereinstimmt. Jedenfalls habe ich ein neues Lieblingslied. Nein, keinen WM-Song, die finde ich alle nicht so berrauschend. Außerdem höre ich ja lieber asiatische Sachen.

Der Song "Lovin U" ist von dem taiwanesischen Sänger und Schauspieler Kingone Wang Chuan Yi. (Um ihn zu hören, klick hier.) Den habe ich erst vor kurzem neu "entdeckt", als ich nämlich mit der Serie "Goku Dou High School" angefangen habe:



In der ersten Szene, in der er auftritt, erinnerte er mich ein wenig an Aaron Yan, was mich natürlich gleich für ihn einnahm, also für Kingone Wang, Aaron mag ich ja sowieso. "Lovin' U" ist der ending theme song von "Goku Dou High School", wo ich es auch zuerst gehört habe, dem aber nicht große Beachtung geschenkt habe. Während die opening themes oftmals schnell zu neuen Lieblingssongs avancieren, bemerke ich die ending themes oft nicht, weil sie in der Regel (also in meiner Regel) nicht mehr so gut sind. Der opening theme song "Ji Dao Zhan Yi", der ebenfalls von Kingone Wang stammt, in Zusammenarbeit mit den Co-Stars Dean Fujioka (meine zweite "Neuentdeckung", der Typ ist einfach süß):



sowie Ma Ru Long und Li Wei Hao, war (bzw. ist immer noch) auch echt gut. Er war auch der erste Song, den ich von K. Wang gut fand und immer noch finde. Wirklich bemerkt habe ich den Song, Lovin' U, erst, als ich Langeweile hatte und bei Youtube nach weiteren Songs von Kingone Wang gesucht habe. Während das Lied lief, habe ich etwas anderes gemacht (okay, ich beichte, ich habe Mahjong gespielt). Als ich "Lovin' U" dann zum zweiten Mal anhörte, liefen mir plötzlich die Tränen über das Gesicht. Ich hab das schon mal öfter, dass ich während eines Songs anfange zu weinen. Aber eigentlich nur, wenn ich mich ganz dem Song öffne (oder bei traurigen Szenen in einem Film, z.B. während des Songs "Zai Shui Yi Fang" von Jiro Wang in der Serie "X-Family"). Aber in diesem Fall war ich eigentlich leicht abgelenkt gewesen, aber unbewusst muss ich mich geöffnet haben, ich war nicht einmal in trauriger Stimmung, und das Lied hat irgendwo in mir etwas angesprochen (es ist ja auch sehr schön). Und Jan-Emi weinte.

Nachher habe ich das Lied noch einmal gehört, dieses Mal hatte ich mich geöffnet und hörte wirklich mit allem zu. Und wieder rollten die Tränen über mein Gesicht. Das Lied muss also wirklich etwas tief drinnen in mir ansprechen (die Melodie ist so leicht, so traurig und K. Wangs Stimme so ansprechend, einschmeichelnd, berührend!), dass mir jedes Mal die Tränen kommen, wenn ich es höre. (Jetzt übrigens schon wieder...) Ich liebe das Lied einfach.

current music: Kingone Wang, Lovin' U

Deutschland: Serbien 0:1 -> Doof!

Sooo enttäuscht! Warum hat Deutschland bloß verloren? Gegen Serbien! Der Schiedsrichter war ja mal... ja, wie soll man es ausdrücken ohne allzu beleidigend zu werden? Der hat ja wirklich bei jeder Kleinigkeit gepfiffen und es regnete praktisch gelbe Karten. Total kartengeil, oder was? Ey, hätte der Klose nicht vom Platz geworfen (wegen was überhaupt? Das kann man doch nicht Foul nennen!), wäre dieses Tor nicht gefallen (da haben sich die Serben den Shockmoment zu Nutze gemacht, unsere armen Jungs waren doch noch voll geflasht!) und dann wäre das Spiel vermutlich unentschieden ausgegangen. Was besser wäre, als zu verlieren! Alles der Schiri Schuld! Deutschland hatte bisher echt Pech mit seinen Schiedsrichtern, schon der erste war so kartengeil und kleinlich und der jetzt noch mehr. Andrerseits muss man sagen, dass unsere Jungs dann echt noch gut gespielt haben. Sie waren nur zu Zehnt und dennoch haben die Serben keinen Treffer mehr gelandet (nachdem der Shockmoment vorbei war). Das spricht doch echt für unsere Jungs!!! Und die gelbe Karte gegen Schweinsteiger war ja auch ein Witz! Vollkommen lächerlich! Sollen sich die Spieler vielleicht mit Samthandschuhen anfassen? Das ist Fußball und nicht Yoga! Vielleicht sollte der Schiri da Schiedsrichter werden. Alter, regt mich das auf!!! Ich hoffe mal, dass wir jetzt gegen Ghana gewinnen werden. Wenn Deutschland nicht mehr dabei ist, interessiert mich der Rest der WM auch nicht mehr (da ich mal nicht davon ausgehe, dass Japan weiterkommen wird).

Arbeit war heute entspannt, außerdem durfte ich früher gehen (wegen des Spiels :-D). Bei Keiji fiel die letzte Stunde deswegen aus und sogar Kyo hatte deswegen früher Feierabend. Nur Mai und Mara mussten bis zum bitteren Ende aushalten und kamen kurz vor Anpfiff erst nach Hause. Ich hingegen hatte vorher noch genügend Zeit, Mittagessen zu essen (^.^).

Und jetzt kommt erst mal Wochenende!!!

Donnerstag, 17. Juni 2010

Neues Design

Zum Glück war Arbeit heute recht entspannt, hab mich nur einmal so richtig aufregen müssen, aber das gehört ja eigentlich schon zur Tagesordnung! (Was wahrscheinlich nicht gut, ist sicherlich nicht gesund, ich befinde mich auf der Arbeit meist in einem Zustand des dauernd-genervt-sein. Geht das auch aufs Herz? Wenn ja, sollte ich vielleicht mein zukünftiges Berufsleben noch einmal überdenken...) Na ja, an manchen Tagen geht es ja.

Bin gerade mit meinen Schwestern "Die Legende des Zorro" am gucken. Wobei ich persönlich "Die Maske des Zorro" wesentlich besser finde! Mai muss bzw. will aber heute noch duschen, deswegen machen wir kurz Pause. Ist ja auch egal.

Ihr habt sicherlich mein neues Design bemerkt, oder? (Wenn nicht, ist auch egal.) Ich hatte einfach mal Lust auf etwas Neues. Mein Desktop- Hintergrundbild z.B. ändere ich alle paar Tage, weil ich keine Lust mehr darauf habe. Etwas über ein Jahr hatte ich jetzt bei meinem Blog immer dasselbe Design, da wurde es doch wirklich mal Zeit, was Neues zu machen (jedenfalls nach meinen Maßstäben, aber die kann man ja auch nicht auf andere beziehen, ich ticke komplett in die andere Richtung, als alle anderen). Das alte hat mich langsam schon gelangweilt, das neue hier finde ich wesentlich besser! Mal sehen, ob noch mehr Veränderungen kommen. Man soll ja nie nie sagen...

Mittwoch, 16. Juni 2010

Hot n cold

Das Wetter in den letzten Tagen ist irgendwie seltsam! Morgens noch total kühl und irgendwann wird es unerträglich heiß. Da weiß man gar nicht, wie man sich anziehen soll. Und das Joggen wird bei diesem heißen Wetter zur Qual. Bin nur froh, es schon hinter mich zu haben. Obwohl, es ging eigentlich, weil durch die Bäume immer wieder Schatten kam. Aber jetzt sieht man wieder einen schönen Himmel und ich könnte die ganze Zeit nur nach oben gucken.



Gestern habe ich mich zu Tode aufgeregt. Okay, nicht zu Tode, ich lebe ja noch. Aber dennoch! Ich hätte ausrasten können, an manchen Tagen will wirklich alles schief gehen. Dabei, ich hatte eigentlich gute Laune, war schon ein paar Stunden zu Hause und hatte mich (von der Arbeit) entspannt. Dann gehe ich mal kurz runter und - bäm! - kommt gleich wieder alles hoch. Manchmal sind Eltern unmöglich!

Montag, 14. Juni 2010

Spiel, Satz, Sieg

Yeah, Deutschland hat 4:0 gewonnen! Ist doch schon mal ein schöner WM- Auftakt! Hoffentlich geht es jetzt auch so weiter! Hab heute natürlich das Japan- Spiel geguckt (gegen Kamerun). War natürlich enttäuschend, die liefen irgendwie alle planlos rum und schienen nicht ganz zu begreifen, dass es ein wichtiges Spiel ist. Eher ein wenig langweilig, bis Honda das Tor für Japan gemacht hat. Danach habe ich so gehofft, dass die das halten können - und das konnten sie zum Glück dann ja auch! Die nächsten Spiele werden schwerer, aber trotzdem, vielleicht holen die Japaner noch was raus, wünschen würd ich es ihnen. Und es wäre echt geil, wenn die so richtig weit kommen würden!

Arbeit war so lala, nicht so schlimm, wie am Freitag. Man konnte es aushalten. Heute gegen Mittag war es draußen so richtig heiß, fand ich. Auch wieder nicht mein Wetter. Einerseits bin ich total dir Frostbeule, andrerseits mag ich auch das richtig heiße Wetter nicht. Ist einfach so.

Kyo und Keiji haben voll angefangen zu streiten. Schön, während wir das Spiel geschaut haben. Kann ich ja gar nicht abhaben, wenn während eines Films und ähnlichem gestritten oder viel geredet wird. Partei genommen habe ich natürlich für nii-sama. Wir "Großen" müssen zusammenhalten. Auch wenn ich die Kleinste im Haus bin, also von der Größe her...

Sonntag, 13. Juni 2010

German's Eleven



Gestern haben wir Mais Geburtstag mit der Familie (nach-) gefeiert. Das heißt, den ganzen Tag waren unsere Verwandten da. Wie jedes Jahr haben wir gegrillt, auch wenn das Wetter leider nicht ganz mitgespielt hat. Hab mich irgendwann dann auch verzogen, es war einfach unglaublich langweilig. Nachher kam noch Lynnie. Sie hat uns ein paar Filme mitgebracht (Danke noch mal!), so dass wir dann auch was zu tun hatten. Abends habe ich mir dann noch (alleine) "Tränen der Sonne" angeschaut. Ein Kriegsfilm, der ist nicht so was für meine Schwestern. Ich liebe so was ja. In der Hauptrolle hat Bruce Willis gespielt, eigentlich nicht so mein Fall (...), aber dieser Film war einfach geil! Genau das, was ich mag! Dadurch wurd's ein bisschen später und heute Morgen kam ich kaum aus den Federn! Ich denke dann eigentlich immer "Warum denn auch?!", aber es muss halt sein. Leider!



Nachher spielt Deutschland! Yeah, wir freuen uns alle schon, das Spiel zu gucken! Hoffentlich gewinnen wir! Das wär doch schon mal ein schöner Auftakt! Beim Südafrikaspiel fand ich es voll cool, wie die Spieler getanzt haben, nachdem Tschabalala (der Name ist auch cool! Wir haben daraus schon einen familieninternen Insider gemacht) das Tor gemacht hat.



current music: Akon feat. Keri Hilson, Oh Africa

Mittwoch, 9. Juni 2010

First love

Gestern war ich ja gespannt auf die Arbeit heute. Boah, ja, es war anders als sonst, und dazu noch wesentlich entnervender als sonst. Am Ende war ich voll gereizt und musste aufpassen, nicht auszurasten. Bei manchen Leuten denke ich echt, dass bei ihnen im Gehirn etwas gewaltig kaputt ist. Ich verstehe einach nicht, wie diese Leute ticken. Bin nur froh, nicht selber so zu sein!

Hab ja schon erzählt, dass ich gestern in der Stadt war. Jedenfalls, ich kam aus der Bücherei und ging dann in Richtung des Schuhgeschäfts. Ein junger Mann lief an mir vorbei und ich dachte so: "Irgendwie kommt mir der bekannt vor!" Kam erst mal nicht drauf, woher - aber dann! Ich glaube (ich bin mir bis jetzt nicht ganz sicher), dass es meine erste große Liebe war (damals war ich zwölf und naiv...). Hab den jetzt circa vier Jahre nicht mehr gesehen und weiß nun nicht hundertprozentig, ob er es war oder nicht. Ich dachte dann echt nur: "Scheiße! Und wie siehst du heute bloß aus?!" Wobei das sowieso egal ist, weil der Typ mich nicht mal bemerkt hat. (Juhu, zum Glück bin ich unsichtbar!) Na ja, ist alles schon ewig her und so...

Fühl mich voll erledigt! Arbeit war anstrengend, joggen auch und würd jetzt am liebsten schlafen. Nur, wenn ich das mache, werde ich heute Nacht gar nicht einschlafen. Also lass ich es sein. Wenn ich hunde-, totmüde bin, schlafe ich heute Nacht vielleicht ja sofort ein (ha, träumt die äh, ich! Jan und sofort einschlafen! Das passt so zusammen wie Bananen und Döner, wobei ich weder Bananen noch Döner mag... :-D!)

current mode: tired, nerved
current music: Arashi, Monster

Dienstag, 8. Juni 2010

New Shoes

Morgens war es noch leicht kühl, mittags war es drückend heiß, nachmittags fing's an zu regnen. Seltsamer Tag. Arbeit ging eigentlich, war heute eigentlich recht entspannt. Nachher bin ich in die Stadt gefahren, musste (bzw. wollte) mal wieder in die Bücherei (außer Arbeit eigentlich der einzige Ort, an den ich regelmäßig gehe). Danach noch ins Schuhgeschäft, ein paar neue Schuhe kaufen. Hab auch ein schönes Paar Sandalen gefunden, auch wenn die Absätze leider nicht so hoch sind, wie ich sie eigentlich gerne gehabt hätte. Aber das einzige Paar Schuhe, das höhere Absätze hatte, war potthässlich! Anschließend habe ich mir noch ein Buch bestellt. Als ich dann im Auto saß und nach Hause fuhr (natürlich bin ich nicht selbst gefahren, ich hasse Autofahren!), fing es an zu regnen. Wir hatten also ein gutes Timing! Einige Zeit, nachdem wir dann zu Hause waren, fing es dann auch bei uns an zu regnen, aber eben auch erst, als wir schon drinnen waren. Hat also alles super gepasst!

Bin schon auf morgen gespannt. Da ist auf der Arbeit nämlich mal was anderes los, will jetzt wissen, wie das ablaufen wird. Hoffentlich bleibt's entspannt!

Montag, 7. Juni 2010

Enjoyable day

The sky so lovely, warm day, sometimes life really is beautiful! I'm eating cherrys in this moment so I am very happy, I love cherrys! And I've done everything, I'd to do today, so now I can enjoy the rest of this day. Wish ya the best!

Freitag, 4. Juni 2010

Cherry

Meine ersten Kirschen in diesem Jahr! Ich liebe ja Kirschen wie kein anderes Obst. Was leckereres als sie gibt es nicht! Ich könnte immer weiter Kirschen essen!



Das ist auch schon die einzige gute Meldung. (Bei dem Wort einzig muss ich immer an meinen Religionslehrer denken. Der machte sich immer darüber lustig, dass viele aus unserem Kurs "einzigste" sagten, was ja falsch ist, denn einzig kann man nicht steigern. Er meinte dann immer, dass es hier (im Ruhrgebiet) folgende Steigerung dazu gibt: "einzig, einzigste, am allereinzigsten".)

Donnerstag, 3. Juni 2010

Sonnig

Feiertag, das bedeutet, dass heute frei ist! Zu cool! Erst mal ausschlafen und dann entspannt den Tag genießen. Gibt's denn noch was besseres? Nö! Wir haben sowieso viel zu selten Feiertage bzw. freie Tage. Meine Meinung! Aber ich bin ja auch kein workaholic. Eher das Gegenteil. Natürlich mache ich alles, was ich machen muss. Aber mehr auch nicht. Warum auch? Warum soll ich mein ganzes Leben mit Arbeiten und Gedanken an die Arbeit verbringen?

Draußen ist schönes Wetter, das heißt, dass meine Geschwister alle draußen sind. Ich nicht. Ich mag die Sonne nicht so. Auch weil mir immer schwindlig wird, wenn ich nur etwas länger in der Sonne sitze. Ich muss nichts machen und trotzdem wird mir von der Sonne total schwindlig. Außerdem will ich nicht braun werden. Ich mag meine helle Hautfarbe. Da ist Esmée ganz anders drauf, sie muss ja immer die am meisten Gebräunte von allen sein. Na, zumindest ich mache ihr da ja keine Konkurrenz. Ich habe sowieso einen hellen Hauttyp. Im Gegensatz zu Mai, die wird immer ganz schnell braun. Jetzt auch wieder. Zwei Stunden in der Sonne und fast ist sie eine Farbige (wahrscheinlich die größte Konkurrenz für Esmée...). Egal, interessiert keinen!

Euch allen auch noch einen schönen Tag! Genießt das warme Wetter!

Mittwoch, 2. Juni 2010

Nüscht

Juhu, war joggen, ohne dass es geregnet hat. Allerdings wurd's dann n bisschen warm... Hab's ja schon gesagt, zum joggen ist das etwas kühle Wetter besser. Nicht kalt, nein! Und kein Regen! Warmes Wetter find ich gut, aber nicht, wenn ich joggen muss. Hab heute kein Mittag gegessen, erstens gab's nichts, was ich mochte und zweitens hatte ich keinen Hunger. Aber jetzt kommt der langsam, freu mich schon auf mein Abendbrot. Und dann schaun wir mal weiter. Es läuft nichts besonderes (also bei mir), daher brauch ich euch jetzt auch nicht vollzuquatschen. Also denne, macht et jut!