Samstag, 18. September 2010

Lack of sleep

Bin erst eben nach Hause gekommen, war praktisch den ganzen Tag nicht zu Hause. Aufgestanden, gleich unter die Dusche, was essen, mich fertigmachen und dann zu einer Hochzeit. Ich mag ja eigentlich keine Hochzeiten und allgemein Feiern, weil das immer so langweilig ist und immer nach dem gleichen Schema abläuft. Die hier war etwas anders, und das hab ich auch von Anfang an vermutet, sonst wäre ich da nie hingefahren. Es war ganz lustig und auch schön (auch wenn ich dieses Wort nicht mag, es klingt so pauschalisierend). Es gab vor allem ein sehr amüsantes Sprachwirrwarr. Das Doofe ist jetzt natürlich, dass ich durch die Hochzeit nicht ausschlafen konnte und dieser Schlaf wird mir merklich fehlen. Denn durch diesen Samstagschlaf speichere ich immer sehr viel Energie, die mir nun, wie sollte es auch anders sein können?, fehlen wird. Oh weia, diese Woche wird eine Katastrophe. Aber ich muss schon sagen, in dieser Woche war bei mir mehr los, als sonst manchmal in einem halben Jahr.

Mir ist gerade total kalt, man sollte es nicht glauben. Wie schon den ganzen Tag. Na ja, jetzt wird mir aber langsam wärmer werden, vermute ich mal. Hab mir zu Hause ntürlich gleich die neuen Fahrenheit- Songs angemacht, was soll ich denn auch sonst jetzt hören? Fühle mich müde, und das wohl auch zu recht, denn ich konnte schließlich nicht ausschlafen!

Keine Kommentare: