Freitag, 24. September 2010

Farewell

Schönes Wetter, schönes Wetter, zack, Regen! Die ganze Woche war es schön und heute regnet es. Und zwar so richtig heftig! Miesiges Herbstwetter. Obwohl, böse bin ich nicht darüber. Im Grunde ist es mir gleichgültig. Denn zu Hause ist es egal, ob es regnet oder ob die Sonne scheint. Heute war mein letzter Arbeitstag. Bevor das Studium losgeht, will ich mich noch mal ausruhen und versuchen, mich mental vorzubereiten. Nur weiß ich nicht so genau, auf was ich mich vorbereiten soll. Man kann sich so wirklich keine Vorstellung machen. Ich versuche also, auf alles gefasst zu sein. Aber das war so süß! Ich habe ja mit Kindern gearbeitet und heute, als wir Abschied gefeiert haben, habe ich von jedem Kind eine Blume bekommen, so dass es am Ende ein ganzer Strauß war. Total süß!



Nach dem Mittag war es auch lustig! Mom jagte Mai durch das ganze Haus und ich Mara. Mai versuchte, bei mir Schutz zu bekommen und Mara bei Mom. Dabei wurde sehr viel gelacht. Das gehört dazu, finde ich. Ein bisschen durch das Haus zu toben und Spaß zu haben. Traurig, wenn in Familien heute nicht mehr rumgealbert wird.

And now follows the weekend! Wish ya the best!

(Copyright by Jan-Emi)

Keine Kommentare: