Montag, 16. August 2010

Not better

Nachdem es gestern ununterbrochen geregnet hatte, hatte ich echt Angst, dass es heute wieder so wäre. War's aber zum Glück nicht, so dass ich bequem laufen gehen konnte. Jetzt kommt sogar die Sonne raus und es ist etwas wärmer. Nachts und auch heute Morgen habe ich noch gefroren.

Hab mich jetzt (schriftlich) bei Lola ausgeheult. Na ja, mehr oder weniger. Es geht ir jetzt etwas besser, aber ich so wirklich gut geht es mir noch immer nicht. Und ich habe immer noch Angst. Aber ich bin ja auch der reinste Angsthase, da muss man sich also eigentlich nicht wundern... Und arme Lola, die musste sich das ganze jetzt durchlesen. Aber sie ist neben Katey das einzige, was in etwa wie eine Freundin ist. Esmée ist schließlich meine Cousine (und ihr kann man sowas eh nicht erzählen) und Lynnie ist Mais Freundin. Charlie ist zu jung und außerdem ebenfalls eine Cousine. Außerdem habe ich mit ihr nur so sporadischen Kontakt. Na ja, ist jetzt auch egal, denn Lola war ja da.

Mein ganzes Leben ist so chaotisch. Argh, ich komme einfach nicht klar!!!

Keine Kommentare: