Montag, 28. Juni 2010

Heiß!

Zu heiß, um groß etwas zu machen! Kam schon mit Kopfschmerzen (wegen der Hitze) von der Arbeit nach Hause. Dann ging's wieder etwas und ich beschloss, joggen zu gehen. Ich hab schon extra eine andere Laufstrecke gewählt, die erstens kürzer und zweitens meistens schattig ist. Dennoch war das zu viel. Und meine Kopfschmerzen meldeten sich wieder zu Wort. Es ist auch zu heiß, um groß etwas zu essen. Hab zum Abendbrot nur Erdbeeren und Kirschen gegessen, weil ich nicht die Nerven habe, jetzt ein Brot oder so etwas zu essen. Da ist mir das Kauen viel zu anstrengend. Man schwitzt ja sowieso schon, ohne groß etwas zu tun. So heiß soll es nun auch wieder nicht sein! Das ist zu viel! Wenn es etwas kühler wäre, wäre es gleich angenehmer! Außerdem ist es auch zu heiß und zu anstrengend, jetzt groß zu überlegen und zu schreiben. Ich chill mich mal mit irgendwas zu gucken. Gutes Schwitzen allerseits!

Keine Kommentare: