Samstag, 27. März 2010

Verbrannt!

Erst mal schön ausgeschlafen. Jetzt fühle ich mich wieder wie ein Mensch! Und ich fühle mich wieder besser, nicht mehr so krank, wie die letzten beiden Tage, obwohl ich immer noch leichte Halsschmerzen habe. Da meine Eltern weg sind, hatte ich heute wieder die Aufgabe, das Mittagessen für meine Geschwister und mich zu machen. Und dabei habe ich mich übelst verbrannt, an meinem Oberarm. Ist mir noch nie passiert, obwohl ich ja schon relativ oft in der Küche was zusammengeschusselt habe. Die verbrannte Strieme ist fast so lang, wie mein kleiner Finger und brennt höllisch! Kyo hat mir gleich eine Salbe geholt, aber weh tut's trotzdem! Der morgige Tag kommt unaufhaltsam näher... Hab sooo keinen Bock! Das einzige, auf das ich mich freue, ist die Nachspeise (:-D), die macht nämlich Mom und ich esse sie (also die Nachspeise, nicht meine Mom) sehr gerne!

current mood: unsure, hurt, little bit ill
current music: Fahrenheit, Bu Hui Ai

Keine Kommentare: