Montag, 29. März 2010

Im Eimer

Jetzt hat mich die Erkältung richtig erwischt. Kopf-, Hals- und Ohrenschmerzen, ununterbrochen laufende Nase, Husten. Sehr angenehm! Ich bekomme nicht wirklich Luft, muss immer wieder durch den Mund atmen. Und meine Nase sieht bald nicht mehr aus wie eine. Deswegen und auch weil es draußen schüttet wie aus Eimern konnte ich heute leider nicht joggen gehen. Wenn man nicht atmen kann und einem schwindlig ist, ist das leider unmöglich. Meine Brandwunde brennt wie verrückt, schon die ganze Nacht und auch jetzt immer weiter. Wann immer ich meinen Arm bewege zieht und brennt es und tut weh. Ja, so ist das! Wow, musste gerade niesen und meine Augen tränen jetzt wie verrckt. Zum Kotzen! Ich hasse kranksein! Leider bin ich da ein bisschen anfällig... Bin nur froh, bisher keine Magen-Darm-Grippe bekommen zu haben. Das würd mir grad echt noch fehlen... (Mein Ü klemmt irgendwie, ich muss immer zwei, drei Mal drauf drücken, bis es sich dazu herablässt, zu erscheinen.) Hoffe, euch geht es besser und alles Gute!

current mood: ill, dizzy
current music: Nicholas Tse, Yin Wei Ai Suo Yi Ai

Keine Kommentare: