Donnerstag, 4. Februar 2010

Zähneklappernd

Auf der Arbeit war es heute zum Glück nicht so entnervend und anstrengend wie gestern, aber immer noch genug. Furchtbar! Ich werde, glaube ich, ewiger Student. Nur kann ich mir das leider nicht leisten... Also eben nicht. Kann man nichts machen. Nein, eigentlich will ich dann ja auch mein Studium so schnell beenden, wie nur irgendwie möglich, um endlich ausziehen zu können und von Mom wegzukommen.





Letztens habe ich in einem Zeitungsartikel gelesen, dass einsame, ausgeschlossene Menschen schneller frieren bzw. die Temperatur in einem Raum als kälter empfinden, als solche, die in die Gemeinschaft miteinbezogen sind. (Meine Güte, was für ein Satz! :P) Und ich muss sagen, das stimmt wirklich! Ich bin ja eher so ein Außenseiter und selbst in einem Raum voller Menschen kann ich vollkommen einsam sein. Isoliert. Einmal, das war eine Gemeinschaft, in die ich nicht wirklich reingehörte und mich äußerst unwohl fühlte, war den anderen warm und ich saß da und hab mich den Zähnen geklappert. Wollte das nur mal loswerden...


Keine Kommentare: