Donnerstag, 7. Januar 2010

Zurück zum Alltag

Liya hat echt Pech! Sie hat heute Geburtstag und der siebte Januar ist ja meistens der erste Schultag nach den Weihnachtsferien. Echt doof, oder?! Fänd ich persönlich gar nicht toll! Hab ihr auch gleich heute Morgen zum Geburtstag gratuliert, wir gehen ja zusammen zum Bus. Nicht so wie sie bei mir, erst drei Tage später, weil sie mich "vorher nicht gesehen hatte". Na ja, für meine Geschwister war der erste Schultag, für mich der erste Arbeitstag, also nach Weihnachten. Schon ätzend! Ich hätte gerne noch was länger frei gehabt. Kann man nichts machen. Zum Glück besteht diese Woche dann nur noch aus zwei Tagen, der erste ist damit heute schon um.

Es liegt immer noch Schnee hier bei uns und heute hats auch wieder geschneit. Ist schon sehr kalt! Und ich musste auch noch durch den Schnee stapfen. Also ehrlich - das muss nicht sein! Es geht doch auch anders, oder?

Hab wieder ein cooles neues Wort erfunden! Weiß nicht mehr, wie ich drauf kam. Es lautet jedenfalls "angsthäsig", also zum Beispiel, ich bin ein angsthäsiger Mensch. Klingt doch gleich viel süßer als Angsthase, oder? Finde das echt genial! So was kann auch wirklich nur von mir kommen.

Seit ich täglich brav mein Magnesium nehme, hatte ich tatsächlich keine Krämpfe mehr. Schon was schönes. Allerdings mehren sich in letzter Zeit meine Schwindelanfälle. Früher hat sich sie höchstens zwei Mal im Monat, höchstens! Jetzt habe ich sie manchmal zwei bis drei Mal am Tag. Und auch sehr viel gehäufter als früher. Das ist schon wirklich nicht angenehm (so eine Satzkonstruktion kann auch wirklich nur von mir kommen), eher total unangenehm um nicht zu sagen zum Kotzen. Ich weiß nicht, was ich dagegen machen kann/ soll. Hab keine Lust, jeden Tag hunderte von Tabletten oder so zu schlucken. Schlimm genug, dass ich schon immer an mein Magnesium denken muss, mehr kriege ich nie im Leben gebacken, das vergesse ich schneller, als andere bis zehn zählen können. Na ja, ich weiß es nicht.

Keine Kommentare: