Mittwoch, 23. Dezember 2009

Endspurt

Endlich! Heute war der letzte Tag Arbeit, jetzt hab ich erst mal ne Weile frei. Weihnachten. Und noch immer stellt sich aber kein weihnachtliches Gefühl ein. Für mich kommt Weihnachten dieses Jahr einfach nicht. Nachmittags hab ich die Geschenke eingepackt - bis auf Mais, das muss ich noch. Ich hab nämlich die anderen Geschenke mit ihr zusammen eingepackt, da konnte ich ja schlecht ihres rausholen. Muss ich gleich irgendwann machen. Ist ja noch n bisschen Zeit. Na ja, ich muss aber auch noch ein paar Sachen machen... Aber morgen wird das alles so hektisch. Erst mal bisschen länger schlafen (^_^), duschen, essen, fertig machen, zum Weihnachtsgottesdienst. Danach feiern wir gleich mit der ganzen Familie, bei einer Tante. Mit den Großeltern, allen Onkeln, Tanten, Cosusinen und Cousins. Diesmal auch wieder mit unseren Verwandten aus Brasilien. Und meine Tante, die vor kurzem geheiratet hat (ich berichtete) kommt mit ihrem Mann. Das heißt, es werden wieder mal alle zusammen sein. Irgendwann abends kommen wir dann nach Hause und dann werden bei uns eigentlich auch gleich die Geschenke ausgepackt, daher muss ich sie heute auf jeden Fall schon einpacken, hab morgen einfach nicht die Zeit dazu. Apropos Geschenke. Der Teil meiner Story für meine Tante ist ja fertig. Esmée und ich müssen aber noch einen Teil zusammen schreiben. Eigentlich wollten wir das heute machen. Bin vorhin mal rüber gegangen. Die blieb aber locker in der Küche sitzen und trank ihren Tee und aß irgendwas, als hätten wir alle Zeit der Welt, was wir ja gerade eben nicht haben. Und dann bekam sie Besuch, so dass wir das nicht machen konnten. Na toll! Wann dann? Nachher fährt sie noch weg, kommt wer weiß wann zurück und morgen bleibt keine Zeit dazu. (Meinte die doch locker: "Morgen ist ja auch noch Zeit"... o.O wann denn, bitte?!) Jetzt soll ich spät in der Nacht, wenn sie sich dann mal nach Hause bequemt hat, noch rüber gehen, um das zu schreiben. (...) Und wann soll man das ausdrucken? Fragen über Fragen! Ist ja noch Zeit genug... Die hat die Ruhe weg...



Eigentlich hab ich gar keine Lust auf morgen. Für mich ist wirklich einfach kein Weihnachten. Ich meine, der eigentliche Sinn dieses Festtages ist doch sowieso schon verloren gegangen. Was bringt es, einmal im Jahr zur Kirche zu gehen? Dann sollte man dazu stehen und gar nicht gehen. Ich fürchte nur, selbst wenn ich mal ausgezogen bin und nicht mehr gezwungenermaßen zur Kirche gehen muss, muss ich wenigstens an Weihnachten und Ostern immer zur Kirche kommen, das würden mir meine Eltern nie verzeihen. Na ja, kann ich eigentlich mit leben. Auch wenn ich gerade die Heuchelei zu Weihnachten gar nicht mag. Sogar in der Kirche. In was für einer Gesellschaft leben wir bloß?

Na ja, muss noch die Geschenke für Mai zusammen suchen, die sind nämlich in meinem ganzen Zimmer verstreut versteckt. Also denne, alles Gute und schöne Feiertage!

Keine Kommentare: