Mittwoch, 25. November 2009

Neues Hobby

Der kalte Wind, ne, der ist wirklich nicht mein Freund! Ich weiß nicht, warum er immer zu mir kommt, ich mag ihn nämlich gar nicht. So was Unverschämtes, kommt einfach und will nicht mehr gehen. Merkt der denn nicht, dass er nicht erwünscht ist?! Erinnert mich stark an einige gewisse Personen... Vielleicht wird das die neue Beleidigung? "Du bist so nervig/ so unerwünscht/... wie der kalte Wind". ? Wäre doch möglich! Und es klingt nicht so beleidigend oder schlimm, wie andere Schimpfworte, man muss erst mal genau hinhören, bevor man die Spitze versteht. Das ist genau so, wie wenn man sagt, jemand sei ein großer weißer Vogel, das klingt ganz anders, als "Gans". Ey, ich glaube, ich habe ein neues Hobby! Schimpfwörter oder Beleidigungen erfinden, die auf den ersten Blick (oder auf den ersten Hör) nicht so aussehen (klingen). Das wäre doch mal was. Und dann kann man damit ja mal um sich werfen und keiner versteht erst mal was. Aber so gibt es die Möglichkeit der Verbreitung. Vielleicht sollte ich mir das schon mal patentieren lassen?






Für meine Bilder gilt natürlich wieder mein Copyright. Wie sollte es auch anders sein?

Mögen euer Tag, eure Nacht und euer folgender Tag friedlich und zu eurem Besten verlaufen. (Nein, da ist jetzt keine versteckte Beleidigung, falls ihr jetzt danach suchen solltet. Das meine ich ernst.) Bye.

Keine Kommentare: