Sonntag, 1. November 2009

Erstmal Ausruhen

Wegen der Hochzeit gestern und dem ganzen Hin und Her deswegen, durften wir heute Morgen ausschlafen und mussten nicht mit zur Kirche. Allerdings wäre ich auch gar nicht aufgestanden, hätte Mom mich geweckt. Hätte ich gar nicht eingesehen. Der Mensch, und vor allem Jan-Emi, braucht seinen bzw. ihren Schlaf. Also habe ich erst mal ausgeschlafen. Herrlich sowas! Zum Mittag gab es dann die Reste von gestern. Den ganzen Nachmittag habe ich gelesen und es genossen, heute nicht unter Menschen gehen zu müssen. Ich hasse das schließlich bis heute noch und werd's vermutlich auch immer hassen. Ich bin nun mal so. Der Mensch kann (leider) nicht aus seiner Haut.

Kann jetzt durch den gechillten Tag heute wieder mit neuer Kraft in die kommende Woche gehen. Mittagsschläfchen werden vermutlich trotzdem kommen, je mehr es gegen den Winter zugeht, desto öfter brauche ich das. Auch weil es dann so verdammt kalt wird und ich unter die wärmende Decke schlüpfe.

Hab heute nichts zu erzählen, mein Kopf ist irgendwie leer... Nicht unangenehm, das Gefühl. Ab und zu sogar ganz schön!

Mit Copyright by Jan-Emi meine Bilder für euch. Mir fällt gerade ein, dass heute ja der 1. November ist, heute also die ersten Bilder des Novemberhimmels.



Keine Kommentare: