Mittwoch, 28. Oktober 2009

Kein toller Tag

Heute der Tag war größtenteils einfach zum Kotzen. Erst mal das frühe Aufstehen, wobei ich das am Mittwoch immer noch am schlimmsten finde. Normalerweise steht Keiji immer vor mir auf. Dadurch kann ich mich immer noch mal in meine Decke kuscheln. Am Mittwoch nicht, da bin ich die Erste, die aufstehen muss, das ist irgendwie immer voll hart. Also, schon mal doofer Anfang. Arbeit ging so weit, nur habe ich leider meine rechte Hand überanstrengt, so dass sie jetzt einfach nur noch sch*** weh tut. Ich könnte anfangen zu heulen, so weh tut das. Aber das tue ich natürlich nicht, bin ja ein großes Mädchen *_*.

Nachmitags bin ich wieder eingeschlafen. Ich war einfach so müde und kaputt und erschöpft und mir war so kalt... Hat mir auch gut getan! Um fünf bin ich aufgestanden und bin essen gegangen. Dann habe ich noch ein bisschen gechillt, weil ich durch den Schlaf irgendwie voll verwirrt war. Kurz darauf hieß es dann: Fertigmachen! Heute wurden nämlich die Servietten gefaltet und Tische und Bänke aufgestellt, für die Hochzeit meiner Tante. Ach ja, habe ich ja noch gar nicht erzählt. Also, meine Tante heiratet diesen Samstag und das heißt, diese Woche muss man jetzt alles vorbereiten, eben auch heute schon. Und das heißt, dass ich am Samstag nicht ausschlafen kann ;_;... Da meine Tante in der Kirche heiratet, also in unserer Kirche, musste ich dann heute zum Vorbereiten auch noch nen Rock anziehen. Die haben bei uns alle so nen Knall, Hosen sind mehr oder weniger Tabu. In welcher Zeit leben wir denn bitte? (o.O) Außerdem haben die oben im Versammlungssaal auch Gottesdienst gehabt, daher war der Rock noch dringlicher. Dort dann also Servietten gefaltet, die Männer, sprich Väter und Brüder haben Tische und Bänke aufgestellt und so was. Wirklich dekoriert wird erst morgen und übermorgen, am Freitag werden außerdem noch die Tische gedeckt.

Irgendwann waren wir dann auch endlich fertig, hatte irgendwann schon keinen Bock mehr. Dann nach Hause fahren, wo ich erst mal sofort unter die Dusche ging. Und jetzt habe ich mir einen leckeren Cappuccino gemacht und mir noch für eine Weile den Laptop angemacht. Nicht zu lange, morgen muss ich ja früh raus. Aber wenigstens ein bisschen wollte ich heute doch dran. Dadurch, dass ich eingepennt bin, war ich ja auch nachmittags nicht.



Ein Bild des Tages habe ich aber trotzdem für euch. Dafür habe ich immer Zeit, es dauert ja auch nicht lange. Wie immer natürlich mein Copyright! Freue mich heute wirklich schon auf den Schlaf in der Nacht, bin immer noch unglaublich müde und so. Na ja, hoffe, dass euer Tag besser verlief. Schönen Tag morgen, bye!

Keine Kommentare: