Samstag, 26. September 2009

Kein Schlaf...

Grausam! Wirklich grausam! Wollte ich heute Nacht doch so wunderschön ausschlafen und es genießen - von wegen! Diese blöde Erkältung! Sie hat mich einfach nicht schlafen lassen. Die halbe Nacht habe ich mich hin und her gewälzt, weil ich vor lauter Schmerzen nicht einschlafen konnte. Meine Nase war ja sowieso zu, so dass ich alle zehn Minuten meine Nase putzen musste, nachts ist das wirklich noch nerviger, als am Tag. Dann hatte ich aufgrund der vollen Nase voll den Druck auf den Ohren, so dass ich im rechten Ohr die ganze Zeit so ein Rauschen hatte. Durch die Nase und den Druck auf die Ohren habe ich zudem voll die Zahnschmerzen bekommen. Habe ich immer, wenn meine Nase wirklich verstopft ist. Durch das ständige Naseputzen tat mir dazu noch mein Kiefer weh. Außerdem musste ich größtenteils durch den Mund atmen, was wirklich unangenehm ist. Bei jedem Schlucken tat mir außerdem mein Hals weh. Und das ganze zusammen bescherte mir wieder heftige Kopfschmerzen. Und so gerne ich auch schlafen wollte, ich konnte es nicht. Nachdem ich dann von kurz vor acht bis halb zehn wach im Bett lag und mich gequält habe, habe ich mich entschlossen, aufzustehen. Was bringt einem diese Quälerei? Na ja, also aufgestanden. Dann hat Mom mich mit Medizin vollgestopft. Als Keiji runterkam, schaute er mich ganz erstaunt an. Um so eine Uhrzeit befinde ich mich samstags eigentlich immer noch im schönsten Schlaf. Ich meine, ich schlafe immer am längsten von uns allen. Und heute war ich als erste von uns, ausgenommen Mom und Dad, wach. Den Tag muss man sich wahrscheinlich im Kalender rot anstreichen... Nachdem ich unten die Zeitung gelesen hatte, legte ich mich wieder ins Bett und habe gelesen. Was sollte ich auch anderes tun? Das ging so von etwa zehn bis eins, mit ständigen Unterbrechungen für das Naseputzen. Um eins gab's dann Mittag. Pfannekuchen - hm! Na ja, aber der Tag ist für mich trotzdem gelaufen. Erstens tut mir noch immer alles weh und dann konnte ich nicht ausschlafen! Wie soll ich denn die nächste Woche schaffen? Unmöglich!

Ah ja, das Fußballspiel gestern von Kyo... Mein armer nii-sama hat leider verloren... Also, seine Mannschaft. Echt traurig, für meinen Bruder. Na ja, man kann halt nicht immer gewinnen, ne?! Hoffentlich kann ich bei seinem nächsten Spiel dabeisein. Ich habe nämlich echt keine Lust mehr, krank zu sein.

Obwohl... Mom backt heute extra Streuselkuchen für mich... Den ich so sehr liebe... Nur weil ich krank bin. Hm, Kranksein hat doch halt auch gute Seiten, ne? Aber trotzdem, lieber bin ich gesund und schlafe vernünftig!!!

Keine Kommentare: