Dienstag, 1. September 2009

Kabbeleien

Angenehm, heute Morgen hat mich kein blödes Telefon geweckt, so sollte es immer sein. Wozu hat der Mensch überhaupt Telefone entwickelt? Na ja, ich gebe zu, manchmal sind sie sehr praktisch. (Ich stelle gerade fest, dass das "a" jetzt zwar normal funktioniert, dafür spinnt das "s" aber. Zwischenzeitlich hat auch das "d" mal ne Weile gespinnt... )

Bei diesem Regen da draußen werde ich ganz melancholisch und depressiv. Der gleichmäßig niederprasselnde Regen hat so etwas trauriges an sich, außerdem ist es was dunkler jetzt. Keine Sonne scheint. Ich würde am liebsten mitweinen... Oder schlafen, ich finde, Regen ist unglaublich einschläfernd, das Rauschen und auch, wenn man rausschaut. Findet ihr nicht? Oh, bloß nicht rausgucken, sonst schlafe ich noch ein. (Fast stände da jetzt "onst" und "tände", uah, ich könnte das "s" umbringen... Eben wollte es schon wieder nicht, da stand dann ""... Doofes S!!!)

Mir ist gerade irgendwie extrem langweilig... Keine Ahnung, was ich machen soll. Und Esmée ist noch auf der Arbeit, sonst würde ich mal zu ihr gehen und mit ihr labern. Na toll, wenn man sie mal braucht, ist sie nicht da... Andrerseits würde sie mich dann wieder mit irgendwas zulabern, das mich nicht im geringsten interessiert. Das Leben ist manchmal seltsam!

Wow, mir fällt gerade auf, dass wir ja jetzt September haben. Hammer, oder?! Dieses Jahr vergeht voll schnell, habe ich irgendwie das Gefühl. Mir ist, als sei es erst gestern gewesen, dass ich für die ganzen Abprüfungen lernen musste und ich fühle jetzt noch meine Nervosität, bevor ich sie dann ablegen musste. Dabei ist das ja jetzt schon ewig her... (Ich hatte im Mai meine letzte Prüfung.)

In letzter Zeit hatte ich eigentlich keine Reibereien mit Keiji mehr. Früher war das fast alltäglich, ich muss aber gestehen, ich vermisse es gar nicht. Ich bin halt ein sehr friedliebender Mensch und habe am liebsten meine Ruhe. Ich glaube, das liegt daran (also die Sache mit Keiji), dass ich ihn nicht mehr vom Computer verdränge... Das war früher eigentlich so die Hauptsache, weswegen wir uns städig gekabbelt haben. Jetzt habe ich meist keine Lust mehr, an den PC zu gehen, daher kommt es erst gar nicht zu einer Möglichkeit, wo wir uns kabbeln können.

Keine Kommentare: