Sonntag, 27. September 2009

Bundestagswahl

Heute ist ja Bundestagswahl! Und seid ihr auch alle schön wählen gegangen? Also, ich war wählen, obwohl ich immer noch voll krank bin. Hab aber heute Nacht zum Glück besser schlafen können, als die letzte. Bin zwar auch wieder zwischendurch mal aufgewacht, bin dann aber eigentlich immer schnell wieder eingeschlafen. Das lag vor allem daran, dass ich nicht mehr so starke Schmerzen, wie die letzte Nacht hatte. Auch meine Nase hat nicht ganz so übertrieben, wie in der letzten Nacht, das heißt, ich konnte meine Nachtruhe schön genießen. Vor allem weil ich dann auch ausschlafen konnte und nicht mit zur Kirche musste. Sogar Mom hat eingesehen, dass es mir dafür einfach zu schlecht geht. Hab also schön ausgeschlafen, dann bin ich aufgestanden, hab mich angezogen und bin wählen gegangen. Ja, zu Fuß. Ist nicht weit von hier. Dann wieder zurück nach Hause, wieder in den Schlafanzug geschlüpft (:-D), Tisch decken und dann wieder ins Bett zurück. Hab ein bisschen gelesen, bis dann Family nach Hause kam. Das heißt, zuerst kamen Keiji, Mai und Mara. Mom, Dad und Kyo sind erst mal wählen gegangen. Als sie auch zu Hause waren, hat Mom mit dem Mittagessen angefangen, dass sie zum Teil vorher schon vorbereitet hatte.

In den letzten zwei Tagen wurde ich ja wirklich die ganze Zeit mit irgendwelchen Medikamenten zugestopft. Furchtbar! Weil ich sonst wirklich nie was nehme. Nicht mal bei Kopfschmerzen, die ertrage ich lieber, als Tabletten zu schlucken, das tue ich nur, wenn die Kopfschmerzen wirklich unerträglich sind. Hoffentlich wirkt das ganze Zeug und ich kann morgen wieder zur Arbeit. Ich hasse es, irgendwas zu verpassen. Deswegen bin ich früher auch immer mit Fieber und allem zur Schule gegangen, weil ich einfach nichts verpassen wollte. Ich bin kein Typ zum Schwänzen oder Fehlen, wegen was auch immer.

Bin ja mal wirklich gespannt, wer der nächste Bundeskanzler wird. Bleibt Angela Merkel in ihrer Position? Oder kommt jetzt Frank-Walter Steinmeier? Mal davon abgesehen, welche Partei ich jetzt gewählt habe, das geht ja keinen was an, hätte ich als Kanzlerkandidat gerne noch ne dritte Person gehabt. Ich weiß nicht, ob, abgesehen von der Partei, ich lieber Merkel oder Steinmeier als Kanzler hätte... Ne dritte, mir wirklich sympathische Person wäre da echt gut gewesen, eine charismatischere. Nicht dass die beiden mir unsympathisch wären, ich kann nur irgendwie nichts mit ihnen anfangen. Na ja, mal sehen... Mache mir da mal jetzt keine zu intensiven Gedanken darüber. Ich war wählen! Mal sehen, was jetzt kommt! Im Prinzip ist es ja auch so ziemlich egal, beide (Parteien) haben ja in etwa das gleiche Programm.

Keine Kommentare: