Dienstag, 27. Dezember 2016

Sky. After a long long time.


Copyright by Jan-Emi!!!

current Music: Big Bang, Fxxk It (Mein absolutes Lieblingslied zurzeit! Ich könnte es wirklich pausenlos hören...) 

Dienstag, 20. Dezember 2016

Days going by.

Müdigkeit, Schmerzen, Stress. Aber bis auf eins habe ich schon alle Weihnachtsgeschenke, das ist doch immerhin etwas. Irgendwie muss ich noch bis Freitag durchhalten...


current Music: Jessica Jung, Wonderland

Montag, 12. Dezember 2016

One of the last days.


current Music: Big Bang, Last Dance

Montag, 5. Dezember 2016

Recently

Stress! Mal wieder Pech mit der Gruppenarbeit, wir sind morgen dran und bis auf meinen Teil ist noch nichts da... Es ist so deprimierend! Und ich will wieder lesen!

Copyright by Jan-Emi!!!

current Music: Big Bang, Let's Not Fall In Love

Samstag, 3. Dezember 2016

A little light...

#advent #working

current Music: NU'EST, Face

Donnerstag, 24. November 2016

Emi's World Literature List #15

Langsam geht es ein wenig aufwärts, Treppen bleiben weiterhin der blanke Horror. Wenn man da Probleme hat, fällt einem erst wirklich auf, wie viele Treppen es auf Bahnhöfen gibt. Und wenn man dann nicht genug Zeit hat, sich etwas langsamer vorwärts zu bewegen, sondern sich beeilen muss, um seinen Zug noch zu bekommen weil die Straßenbahn (natürlich ohne Angabe von Gründen oder Ähnlichen) plötzlich zehn Minuten Verspätung hatte. Noch so ein Witz: schnell sein zu wollen, während man humpeln muss...

Aber mir geht es heute weniger darum (bzw. ist das in meinem Kopf ständig so präsent, dass es mir selbst auf die Nerven geht) , sondern um meine Liste. Ein weiterer zufälliger Fund in der Bibliothek führte heute dazu, dass ich nun wieder eins der Bücher erfolgreich bewältigt habe. Dabei handelt es sich um eins der Werke von Henrik Ibsen, einem norwegischen Dramatiker. Ein zweites Drama, das ich für mich Liste ausgewählt hatte, las ich bereits letztes Jahr, "Nora oder Ein Puppenheim".

Dieses Mal handelt es sich um "Die Wildente", eine wirklich tragische und traurige Geschichte, in der eine Familie durch die Einwirkung eines wahrheitsbesessenen und nach Idealismus strebenden Menschen zerstört wird. Ganz deutlich wird dies durch folgende Aussage: „Das wäre das Schlimmste, was ihm passieren könnte. Wenn sie einem Durchschnittsmenschen seine Lebenslüge nehmen, so bringen sie ihn gleichzeitig um sein Glück.“

current Music: Meng Jia, Drip

Samstag, 19. November 2016

Emi's World Literature List #92

Letzten Samstag hatte ich bereits erwähnt, dass es mir gesundheitlich nicht gut geht und das ich mich schonen wollte. Leider hat das nicht so ganz funktioniert bzw. hat es keine Wirkung gezeigt, weil es mir inzwischen noch schlechter geht. So schlecht, dass ich es kaum noch ertragen kann und oft davor stehe, aus lauter Verzweiflung und Schmerz einfach nur in Tränen auszubrechen, wobei mir das natürlich auch nicht helfen würde. Damit will ich euch aber nicht weiter belasten.

Jedenfalls habe ich in den letzten Tagen ein weiteres Buch meiner Liste gelesen und heute erfolgreich beendet. Dabei handelt es sich um das zweite (und letzte) Buch eines chinesischen Autors auf meiner Hauptliste. Das andere hatte ich ja bereits letztes Jahr gelesen. Nun habe ich also "Das rote Kornfeld" von Mo Yan gelesen - das mich ehrlich gesagt leicht verstört zurückgelassen hat. Es gibt darin sehr viel Gewalt und Tod, Blut und (herausquellende) Eingeweide.

Keine Lektüre, die ich genießen konnte und wirklich gefallen hat mir das Buch auch nicht, keine Ahnung, was ich erwartet habe, aber mit Sicherheit nicht das... Ich kann es weder empfehlen noch kann ich davon abraten, da muss sich vermutlich jeder, der sich dafür interessiert, selbst ein Bild machen.  Für mich war das nichts, bin froh, dass hinter mich gebracht zu haben...

current Music: Black Pink, Playing With Fire